Geburtstagsmütze

Geburtstagsmütze

Geburtstagsmütze Lieblingsschnitt mit Taschen war das Thema im letzten Blog-Beitrag von mir. Natürlich habe ich auch einen Lieblingsmützenschnitt. Ich liebe die Baskenmütze Emma von Aprilsonne, sodass ich sie nun schon oft genäht habe. Hier in meinem Blog habe ich sie auch schon vorgestellt. Wahrscheinlich werdet ihr sie hier auch bestimmt noch das ein oder andere…

Mein neuer Lieblingsschnitt – mit Taschen

Mein neuer Lieblingsschnitt – mit Taschen

Finja, meine Tochter, liebt Taschen an ihren Kleidungsstücken. Jedes mal wenn ich ihr ein Kleid genäht habe ohne Taschen, war sie sehr enttäuscht… „Mama wo sind die Taschen… Wieso hat dieses Kleid keine Taschen, Mama? Ach Mama wieder keine Taschen bei dem Kleid.“ Das musste ich mir die letzten Male anhören. Also stand dieses Mal…

Es soll eine Hose werden

Es soll eine Hose werden

Eine Hose soll es werden Da meine Tochter nun erst einmal genug Mützen, Loops und Kleidchen hat – geht das denn überhaupt, dachte ich mir, dass ich ihr vielleicht einfach eine Hose nähen könnte. Das Wort „einfach“ werde ich im folgenden Text revidieren. Wenn es schon eine Hose werden sollte, musste auch eine besondere Hosenform…

Valentinstag mal anders

Valentinstag mal anders

Eigentlich wollten wir heute gemeinsam zu der Familie meines Mannes fahren. Leider ging es mir heute dann aber nicht so gut, sodass ich entschied, zu Hause zu bleiben. Nach kurzer Zeit war es mir dann jedoch sehr langweilig. Da ja heute Valentinstag ist und ich schon mit meinen menschlichen Lieben nicht zusammen sein konnte, entschied…

Mutiger werden...

Mutiger werden...

Eher der sicherheitsliebende Mensch würde ich wahrscheinlich ein Leben lang nur Mützen und Loops nähen, da ich mich darin mittlerweile sicher fühle. Sie werden nicht perfekt, aber ich weiß, wo welche Naht hingehört, welche Nadel, welcher Faden. Aber meine Tochter kann nicht zwanzig Mützen und Loops tragen, sondern sollte auch mal einen neuen Pullover, ein…

Mal etwas anderes

Mal etwas anderes

Heute wollte ich mal KEIN Kleidchen, Mützchen oder Loop nähen. Nur was könnte es dann werden…? Vielleicht mal etwas Schönes für mein Nähzimmer, was mir persönlich gefällt aber auch verspielt und etwas kindlich ist – eine selbst mit Stoff bespannte Lampe. Eine einfache nicht besonders schöne Lampe zum Bespannen/Benähen hatte ich zum Glück noch zu…

Die Chance genutzt...

Die Chance genutzt...

Nähen zu können, bedeutet immer auch, sich Raum und Zeit schaffen zu können… Als Mama einer zweieinhalbjährigen kleinen Räubertochter, welche noch nicht in den Kindergarten geht, ist das aber nicht so einfach. Es gibt zurzeit also nur drei Möglichkeiten, um einmal an die Nähmaschine zu kommen: Entweder man findet jemanden, der die Maus betreut, sie…

Nicht entmutigen lassen...

Nicht entmutigen lassen...

„Wenn das immer so einfach wäre…“ „…dabei wollte ich es doch für diesen Anlass besonders schön machen.“ „Warum denn gerade bei diesem Kissen?“ Diese Gedanken kamen mir immer wieder beim Nähen des Nackenkissens für meine Oma. Meine Oma wurde heute 85 Jahre alt und sie bekam natürlich tolle Geschenke von der ganzen Familie. Ich wollte…

Streichelstöffchen

Streichelstöffchen

Nun sind die Weihnachtsfeiertage schon wieder vorbei und das von mir selbst genähte Weihnachtsoutfit meiner kleinen Elfe war ein voller Erfolg. Nach viel Lob und Freude lag es nahe, sich wieder einmal ein wenig Zeit für das Nähen zu schaffen… aber was könnte man nähen? Heute sollte ein „Streichelstöffchen“ verarbeitet werden. Was ist ein Streichelstöffchen,…

In der Weihnachtsnäherei

In der Weihnachtsnäherei

Das kennen wir doch alle: Gestern war gefühlt noch Spätsommer und übermorgen soll schon Weihnachten sein!? Viele kleinere und größere Alltagshürden gemeistert, welche die Zeit haben verstreichen lassen… Ich als nähende Mama, die gerade erst das Nähen für sich selbst entdeckt hat, hatte das große Bedürfnis, Freunde und Familie zu Weihnachten zu benähen. Von diesen…