Meine neue Liebe ist eingezogen

Meine neue Liebe ist eingezogen

Ich habe MEINE Overlockmaschine bekommen. Wie schon im letzten Video erzählt, denke ich, dass man seine eigene Nähmaschine und auch Overlockmaschine finden muss, die zu einem selbst am besten passt. Meiner Meinung nach war ich erfolgreich.

Was ist denn nun schon wieder eine Overlock- Nähmaschine… und wozu brauche ich diese denn noch, wenn ich doch eine Nähmaschine habe!? Also, eigentlich braucht man sie nicht, wenn man eine Nähmaschine hat, da die modernen Nähmaschinen alle schon einen Pseudooverlockstich besitzen. Das hatte ich auf jeden Fall gedacht, bevor ich meine Overlock das erste Mal in Betrieb genommen habe.

Eine Overlockmaschine – egal welcher Marke – hat einer Nähmaschine gegenüber doch so einige Vorteile. Wieso habe ich mich für eine Overlock interessiert? Ganz einfach: Da meine Nähte zum Schreien aussahen… Ich hatte Angst, dass meine Tochter sich im Kindergarten einmal einnässt und dann die Erzieherinnen die Innennähte entdecken. Auch sonst waren meine Nähte auch für mich nicht anschaulich genug. Aus diesem Grund habe ich mir mal einige Overlockmaschinen angeschaut.

Nähen macht mir großen Spaß und ich freue mich über jedes Ergebnis, aber leider war manchmal das Ergebnis und der Aufwand nicht so, wie ich es mir gewünscht hätte. Gerade Jerseystoffe, die ich ja nun einmal meist vernähe, ziehen und wellen sich sehr gerne mal und das Versäubern und Bügeln der Nähte dauert sehr lange. Zeit, die man ja nicht wirklich für solche Dinge hat.

Ich habe mir in den Foren und Facebookgruppen viele nützliche Tipps zum Erwerb einer Overlock geholt. Schon hier sagte man mir die eindeutigen Vorteile wären…

  • die Schnelligkeit: Eine Overlockmaschine näht um einiges schneller als eine herkömmliche Nähmaschine
  • sie näht immer elastische Nähte
  • sie schneidet die Stoffkanten ab, näht und versäubert in einem Schritt
  • anstelle eines Unter- und Oberfadens arbeitet sie mit vier Fäden und zwei Nadeln
  • das Ergebnis sieht sehr professionell aus und ist mit Kleidungsnähten aus Geschäften vergleichbar

Ich kann mit meiner Overlockmaschine auch einen Rollsaum nähen und wahrscheinlich noch einiges mehr. Ich muss gestehen, ich habe mich noch nicht komplett durch die Bedienungsanleitung gearbeitet. Bin aber so dankbar, dass ich nun endlich schöne Nähte und schnelle Arbeit mit dieser tollen Overlock erzielen kann.

Ich liebe die Maschine und freue mich sehr, dass man doch nicht wie anfänglich gedacht viele hunderte Euro ausgeben muss, um eine schöne und hochwertige Overlock zu erhalten. An meiner Overlock ist das tolle, dass ich sogar zehn Jahre Garantie auf sie habe.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *