„Von Herz zu Herz e.V.“ – Upcycling mit Herz

„Von Herz zu Herz e.V.“ – Upcycling mit Herz

Wir haben uns gefragt …

was werden wir eigentlich eines Tages unseren Kindern und Enkelkindern antworten, wenn sie uns fragen: „Warum habt ihr nicht auf unsere Erde aufgepasst?“, „Warum habt ihr nichts gegen die Umweltverschmutzung unternommen?“, „Warum habt Ihr den Massenkonsum mit all seinen Auswirkungen toleriert?“

 

Wir waren uns schnell einig darüber …

dass wir dann nicht sagen wollen „Weil es uns nicht betroffen hat.“, „Weil wir es nicht wussten.“ oder „Weil wir es nicht bemerkt haben.“

 

Wir wollen, dass es nicht so weit kommt …

deshalb haben wir uns zusammengeschlossen – 7 Menschen wie Du und ich aus dem Landkreis Rosenheim – und haben den Verein „Von Herz zu Herz e.V.“ gegründet. Aus tiefstem Herzen tun wir nun das, was wir tun können, um unseren Lebensraum – die Erde – so zu behandeln, dass er auch für nachkommende Generationen lebenswert ist.

 

Was kann jeder Einzelne von uns tun? …

fragten wir uns und kamen darauf, dass wir einfach nur unsere eigenen Fähigkeiten zum Einsatz bringen brauchen. Jeder mit seinen persönlichen Stärken, jeder in seinem Bereich – aber – mit dem gemeinsamen Ziel  unsere Mitmenschen dafür zu begeistern, dass Umweltschutz bei jedem Zuhause, im Büro, in der Schule, in der Freizeit stattfinden kann.

Was haben wir schon auf den Weg gebracht …

Wir kochen mit unseren Mitbürgern – regional, saisonal, bio, vegetarisch, vegan. Wir nähen gemeinsam – aus ausrangierten Materialien, die normalerweise auf dem Müll landen. Wir reden darüber – zeigen Filme über ökologisch wertvolle Themen, laden ökologisch arbeitende Gäste ein, diskutieren darüber, stellen Fragen. Wir bilden aus – Kinder im Wald, Mütter an der Nähmaschine. Wir leben vor – fahren mit dem Fahrrad, wann immer es geht; setzen uns für Fahrradwege ein. Wir überzeugen die Politik – gehen in Bürgermeister-Sprechstunden, um über die Umwelt- & Verkehrspolitik in unserem Ort zu sprechen und neue Ideen voran zu bringen. Wir öffnen Türen – für das, was zuvor ungewohnt war. Wir aktivieren Bürger/-innen – zum ersten Plastiktüten-freien Ort Deutschlands; zum Einkaufen ohne Plastikverpackungen.

 

Upcycling mit Herz …

Unsere Upcycling-Produkte bieten wir auf Märkten und Aktionstagen für eine freiwillige Spende an. Den Erlös unserer „Verkäufe“ spenden wir  an gemeinnützige / soziale Projekte. Anhand unserer Produkte können Bürger/-innen sehen, was  für wunderschöne Dinge aus ausgemusterten Materialien hergestellt werden können. So wird aus einer alten Jeans eine Tasche, aus einem Vorhang wird ein Rock und aus einer Regenhose wird ein Kosmetiktäschchen. Nichts muss weggeworfen werden, denn die Materialreste aus unserer Fertigung landen zum Beispiel noch als Füllung in einem Sitzkissen. Unser Markenzeichen bei unseren Produkten ist das „Herz für den Frieden“, das als Anhänger oder als Applikation – bzw. in unserem Logo – immer wieder auftaucht.

Wir haben das große Ganze im Blick …

Mit den Produkten machen wir auch darauf aufmerksam, dass unsere Ware, die wir z.B. zum Anziehen oder als Accessoire für den Alltag benutzen, nicht aus Fernost kommen muss. Über weite Transportwege kommen diese Dinge heutzutage angereist. Die Neuproduktion verschlingt Unmengen an Ressourcen, bedeutet einen immensen Wasseraufwand, belastet unsere Erde auf vielfältige Weise. Wir sollten wieder mehr an unsere eigene, schöpferische Kraft glauben und somit die Dinge, die wir brauchen, ganz einfach vor Ort, per Hand – und damit ökologischer – selbst herstellen.
Auch bei unseren Kochabenden ist uns wichtig, den Menschen das Wiederentdecken von wertvollen Lebensmitteln zu ermöglichen. Wie und wo wurden diese angebaut und geerntet? Wie weit wurden wie transportiert? Wie lange dauert es, bis Lebensmittel in einem natürlichen Prozess überhaupt „fertig“ sind? Welche Arbeit steckt dahinter? Wie viel Wasser benötigen die einzelnen Obst-, Gemüse-, Getreidesorten? Gemeinsam spüren wir heimische Zutaten auf und lassen uns inspirieren, was wir daraus schmackhaftes kreieren können.

 

Wir freuen uns auf Jeden, der mitmachen möchte …

Zum Mitnähen, Mitkochen und auch bei all unseren weiteren Aktionen ist JEDER herzlich eingeladen. Und wer nicht nähen oder kochen kann, der wird bei uns „ausgebildet“ – Schritt für Schritt, ganz ohne Druck und ohne Stress. Wir laden unsere Teilnehmer dazu ein, selbst zu entdecken, was ihnen Freude bereitet. Sie dürfen ihrer Lust folgen, sich kreativ austoben und dabei –  spielerisch – erleben, welche Fähigkeiten in ihnen stecken. 

Wir wünschen uns …

dass möglichst viele Menschen mit uns gemeinsam (wieder er-) lernen, wie wertvoll und besonders das Selbstgemachte ist, wie erfüllend die Einstellung „Weniger ist mehr“ sein kann und wie wichtig es ist, achtsam mit unserer Lebensgrundlage – der Natur – umzugehen. Damit der Planet Erde auch in Zukunft für unsere Nachkommen noch bewohnbar ist.

 

Mehr Infos:
www.von-herz-zu-herz.org

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.