,

oh NÄH! – Fröhliches Spinnen mit fröhlichen SpinnerInnen (Aufzeichnung vom 27.10.2017)

oh NÄH! – Fröhliches Spinnen mit fröhlichen SpinnerInnen (Aufzeichnung vom 27.10.2017)

Liebe Freunde der geraden Naht,

wir ändern für diese Sendung den Inhalt und ich wage mich auf fremdes Terrain!! Kurz vor Halloween brauche ich noch dringend ein Spinnennetz vor meiner Haustür, damit die kleinen Kinder es nicht so leicht haben durch zu kommen 😉 . Anne aus dem Wollwerkraum kommt mit drei weiteren spinnbegeisterten Frauen ins blabla.cafe, um mich mit ihrem lieb gewonnenen Hobby einzuwickeln. Kennengelernt haben wir uns dieses Jahr auf der Creativa und nach einem sehr lustigen gemeinsamen Interview, dachte ich, dass eine ganze Sendung rund um das Thema Wolle nicht schaden könnte! Annes Freundin Kirsten ist von der ersten Spinn-Minute an dabei und trifft sich jeden Dienstag-Nachmittag mit ihr auf Kaffee, Streuselkuchen und Wolle. Das mit dem Kuchen greife ich in dieser genussreichen Woche gerne auf! 🙂 Als zweite im Bunde unterstützt Birgit, mittlerweile entspannter Privatier, die Runde bei der Fadenherstellung. Jenny hingegen braucht das Spinnen mit der Handspindel für ihren seelischen Ausgleich… Nach einem Praktikum in Annes Wollwerkraum, ist auch sie vom Spinnvirus infiziert. Ute traut sich außerhalb dieser eingeschworenen Gemeinschaft alleine mit ihrem eigenen Spinnrad ins blabla.cafe und möchte ihr Lieblingshobby gerne anderen schmackhaft machen. Auch Heike gesellt sich zu uns, sie ist eine leidenschaftliche Strickerin und macht die schönsten Stulpen der Welt, wie ich finde! Also wird es auch diesmal turbulent und ich bin gespannt, ob ich das mit der Fadenherstellung auch hinkriege…. Aber nicht zuletzt muss Martin nicht nur die Theke schmeißen, sondern auch den frisch gesponnen Faden noch kunstvoll designen…  Imse Bimse Spinne, wie lang dein Faden ist ……. 🙂

Diesmal gibt es bei unserem Facebook-Gewinnspiel das Buch „Ordentlich kreativ – Geniale Ideen für aufgeräumtes Handarbeiten” zu gewinnen – Ein Muss für alle Handarbeits-Fans von den Autorinnen Julia Bräunig von Kreativlabor Berlin, Claudia Günther und Manuela Seitter / TOPP, TOPPLab & BusseSeewald vom frechverlag. Der Gewinner wird in der Sendung bekannt gegeben…

Übrigens gibt es noch ein nettes Interview mit Julia Bräunig zum Thema Selbstständigkeit im Kreativbereich.

blabla.cafe - LiveChat
Britta: das blabla.cafe ist gestürmt.. die spinnen doch alle!!!laugh
Ina: alle? ich dachte eine strickt =D
Julia vom blablacafe: Herzlich Wilkommen im Live-Chat. Gleich geht es los!
Julia vom blablacafe: Hallo Ina schön das du da bist!
blabla-cafe: Guten Abend! laugh-big
Ina: Hallo Julia, super Thema heute,
Maik: Ich wünsche euch allen schon mal viel Spaß. Ich werde nicht live dabei sein können. Aber den Stream schaue ich mir heute Abend, nach der Arbeit, noch an.
Elke vom blablacafe: Dann viel Spaß bei der Arbeit Maik wink
Gast6244: Wo ist denn der Wollwerkraum?
Elke vom blablacafe: Antwort gibt es im Video...
Elke vom blablacafe: Außerdem hier: http://www.wollwerkraum.de/
Betty Dee: Guten Abend zusammen
Gast6251: Sssereeeddre
Monika G: Bin etwas spät heute. Oh...keine Näherinnen an ? Spinnräder, auch interessant.
Betty Dee: Was kostet den im Schnitt so ein Spinnrad?
Gast6262: Nähtihr heute auch noch?
Gast6247: Gaby
Gast6247: Ich würde gerne mal sehen , wie man einen Faden anfängt .
Elke vom blablacafe: Heute wird gesponnen...
Gast6262: Spinnen ist für mich nich so interessant trotzdem noch viel Spaß!!!
Elke vom blablacafe: Danke. In 2 Wochen wird wieder genäht. Dann freuen wir uns auf dich...
Betty Dee: Sind Sie aus bestimmten Holz die Spinnräder?
Gast6248: Ihr Interressantes Thema. Ihr seid ja heute eine lustige Truppe!
Monika G: Bei euch sind heute mehr Spinnerinnen als auf der Creative-Messe in Dortmund im März diesen Jahres.
Gast6228: Die Mädels sollen mal was zu ihren Lieblingsfasern sagen wink LG, Caro von Caros Fummeley
Gast6254: Oh wie nett — das ist ja wie bei Dornröschen… in-love
Betty Dee: Hat schon jemand wunde Finger vom spinnen bekommen?
Monika G: Das sieht so einfach aus. Die Damen haben bestimmt jede Menge Erfahrung. Wie lange betreiben die Damen ihr Hobby?
Monika G: ...bzw....seit wann?
Gast6248: Ich liebe den das seidige Gefühl von der Mohairwolle. Ich frage mich nur immer öfter ob denn die Angoraziegen auch vernünftig gehalten werden, ob sie also Biofutter bekommen, genügend Platz haben, etc. Leider haben nicht alle Lieferanten hierzu eine lückenlose Lieferkette. Würde mich besser fühlen wenn ich wüsste dass meine Wolle von „glücklichen“ Ziegen kommt. Welche Erfahrungen habt
Gast6254: Oh wie nettt — ein ganz entspanntes Thema wie aus dem Märchen Dornröschen!
Gast6262: aa
Uli: Hallo zusammen! Bin ganz überrascht, dass heute gar nicht genäht wird. Kam auch nur zufällig rein. Stricken - ist auch mein Ding - Spinnen noch nicht, gucke aber gern zu.
Monika G: Die Bewegung mit den Füßen ist doch die richtige Durchblutungs-Übung. Da hat man bestimmt immer warme Füße.
Gast6276: Wie verarbeitet man den Faden den dann weiter? Der wird abgewickelt, gefärbt und dann verstrickt? blush
Gast6254: Wie lange braucht man denn fuer ein Wollknäeuel?
Uli: Könnte man die Spinnennetzfotos auch an anderer Stelle veröffentlichen? Bin auch nicht bei facebook ...
Gast6244: Wie und womit färbt man denn? Und vor oder nach dem Spinnen?
Elke vom blablacafe: Vielleicht kann Britta die Fotos später zusammen mit der Aufzeichnung von heute veröffentlichen...
Gast6244: Habt ihr schonmal mit Hundehaaren gesponnen?
Uli: Wo müsste ich die dann denn hochladen?
Ina: dafür gibt's doch auch Maschinen?
Uli: Habe so schöne mit Raureif
Ina: ja ok
Elke vom blablacafe: Fotos kannst du uns per E-Mail schicken: info@blabla.cafe
Uli: Okay ... würde mich freuen, die zeigen zu dürfen - waren sooo schön!
blabla-cafe: Oder unsere Facebook-Seite vollknallen... laugh-big
Elke vom blablacafe: Uli ist ja nicht auf Facebook wink
Gast6248: Wer hat Erfahrung mit dem Spinnen von Kamelhaaren?
Ina: was färbt denn rote Töne?
Monika G: Martin´s Spinnennetz ist klasse. Mit farbigem Stoff hinterlegt, ist das bestimmt ein echter Hinhucker im Wohnzimmer.
Monika G: ..Stoff oder auch Leinwand gefärbt.
Elke vom blablacafe: www.facebook.com/Wollwerkraum
Gast6244: Tschüüüüüs, und bis zur nächsten Sendung
blabla-cafe: Vielen Dank fürs Zuschauen! Kommt gut ins Wochenende! Die nächste oh NÄH! gibt es am 10.11.2017 – die Dortmunder Herzkissen werden zu Gast sein!
Gast6272: Sehr schöne Sendung, interessant und fröhlich.
Ina: Dankeschön und bis bald smile
Created by Kainex

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.