Streichelstöffchen

Streichelstöffchen

Nun sind die Weihnachtsfeiertage schon wieder vorbei und das von mir selbst genähte Weihnachtsoutfit meiner kleinen Elfe war ein voller Erfolg. Nach viel Lob und Freude lag es nahe, sich wieder einmal ein wenig Zeit für das Nähen zu schaffen… aber was könnte man nähen?

Heute sollte ein „Streichelstöffchen“ verarbeitet werden.

Was ist ein Streichelstöffchen, fragen sich jetzt sicherlich viele, so wie ich, als ich mit dem Nähen anfing. Die sogenannten Streichelstöffchen sind Stoffe, die so wunderschön und rar sind, dass man sich eigentlich nicht traut, sie anzuschneiden. Man ist sich unsicher, was man aus ihnen nähen kann und mag sie eigentlich nur noch ansehen und ab und zu streicheln gehen.

Ich möchte Euch heute einen meiner Streichelstoffe vorstellen: Nach langem Streicheln und immer wieder in den Stoffschrank legen, schaffte es dieser wunderschöne Stoff heute auf meinen Nähtisch und zwischen meine Stoffschere. Ja, er schaffte es sogar unter die Nähmaschinennadel und wurde vernäht.

Um nicht zu viel meines Streichelstöffchens zu vernähen, habe ich ihn erst einmal zu einem Erwachsenenloopschal für mich vernäht. So habe ich nur 30 cm x VB (volle Breite) verwendet und habe noch viele schöne Zentimeter übrig, um mich beim nächsten Mal an etwas noch größeres zu trauen.

Trotz der nur geringen Stoffmenge dieses schönen Sweatstoffes in Kombination mit einem einfachen Teddyplüsch finde ich persönlich das Ergebnis zauberhaft und bin schwer verliebt in das Ergebnis.

Ich freue mich sehr, mal wieder etwas Schönes für mich selbst genäht zu haben. Damit man auch sieht, dass ich es genäht habe, habe ich natürlich mein eigenes Webetikett mit einer Fee und der Aufschrift „From Anna with Love“ eingenäht.

Nun kann für mich der Winter und vor Allem der Schnee endlich kommen.

Ich liebe meinen neuen Kuschelschal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.