Come Together – Depressionen: Buchvorstellung "Der Prinz und sein Monster" (30.08.2022)

Come Together – Depressionen: Buchvorstellung "Der Prinz und sein Monster" (30.08.2022)

Autorin Heike Schrapper präsentiert ihr neues Märchenbuch zum Thema „Depressionen” – eine illustrierte Kurzgeschichte über eine der wichtigsten psychischen Erkrankungen unserer Zeit. 

Eine Depression – was ist das überhaupt?

Der Klappentext des Buches lässt bereits erahnen, dass dieses Märchen ein ernstes Thema behandelt: 

Eines Morgens hängt ein Monster auf dem Rücken des Prinzen. Die langen, haarigen Arme um seinen Hals geschlungen, lässt es sich einfach nicht abschütteln. Das Schlimmste aber ist, dass niemand außer dem Prinzen selbst das Monster sehen kann – und wie wird man etwas los, das für andere gar nicht da ist?

Heikes Schrapper: Der Prinz und sein Monster © Edition Roter Drache

Eine Depression ist keine vorübergehende Phase der Niedergeschlagenheit, sondern aus medizinischer Sicht eine ernsthafte Erkrankung, die medikamentös und/oder psychotherapeutisch behandlungsbedürftig ist. Liegen bestimmte Symptome wie Appetitlosigkeit, Schlaflosigkeit, Antriebslosigkeit, negative Gedanken, Freude- und Interessenverlust etc. über einen längeren Zeitraum vor, kann eine Depression diagnostiziert werden. Auf der Webseite der Stiftung Deutsche Depressionshilfe gibt es Hilfe und Infos zum Umgang mit der Erkrankung – auch ein Online-Selbsttest wird angeboten.

Volkskrankheit Depression – Was sind die Ursachen dafür?

Heike Schrapper geht dieses Thema an – ungewöhnlich im Rahmen einer Märchenerzählung mit Illustrationen von Frauke Frieboes. Im Interview stellen Heike und Frauke das Werk vor und informieren über die psychische Erkrankung, an der viele Menschen leiden. Laut Schätzung des Bundesministeriums für Gesundheit erkranken bis zu 20 % aller Menschen mindestens einmal im Leben an einer Depression oder einer chronisch depressiven Verstimmung. ► Weitere Infos zum Thema auf der Webpräsenz des Bundesgesundheitsministeriums 

Zum Video

Die Sendung wurde am 30.08.2022 aufgezeichnet — Schaut euch die Aufzeichnung an!

Weitere Come Together-Sendungen zu allerhand verschiedenen Themen findet ihr in der YouTube-Playlist. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.