Löten mit Idiöten – Bau einer Webmaschine (2): Bau der H-Brücke (Aufzeichnung vom 19.04.2018)

Löten mit Idiöten – Bau einer Webmaschine (2): Bau der H-Brücke (Aufzeichnung vom 19.04.2018)

Langzeitprojekt: Bau einer Webmaschine (2) – Bau der H-Brücke

Löten mit Idiöten – mit Mahmut & Noah

In der letzten Sendung bauten Mahmut & Noah den sogenannten Schläger, der den Figurfaden und die Kettfäden an den Warenbaum schlägt. Und das hat sogar funktioniert. In Teil 2 des Langzeitprojekts „Bau einer Webmaschine” geht es diesmal darum, eine H-Brücke (wird auch H-Schaltung, Brückenschaltung oder Vollbrücke genannt) zu bauen. Dabei handelt es sich um eine elektrische Schaltung, bei der fünf Zweipole in „H”-Form zusammengeschaltet sind. Ihr wisst schon…

Die H-Brücke dient dazu, den Schläger über zwei Tasten vor- und zurückfahren zu können.

Zur Info:

  • H-Bridge (L293d) DC-Motor Steuerung
  • Der Standard IC vom Typ L293d enthält zwei H-Brücken und muss nur noch verdrahtet werden

Habt ihr Fragen, Anregungen, Kritik, sonstwas? Im Live-Chat bekommt ihr wie gewohnt Expertenantworten. Ihr wollt eure Lötkolben rausholen und endlich loslöten? 😉 Dann seid ihr hier definitiv richtig. löt on!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.