oh NÄH! – DIY-Schneiderpuppe nach eigenen Körpermaßen (Aufz. v. 18.03.2022)

oh NÄH! – DIY-Schneiderpuppe nach eigenen Körpermaßen (Aufz. v. 18.03.2022)

Personalisierte Schneiderbüste in wenigen Schritten selbst erstellen – damit es nach dem Anpassen eines Schnittmusters nicht der Puppe passt, sondern dir! 

Nähen mithilfe der Schneiderpuppe

© MYLINEGO, INC / BOOTSTRAP FASHION

Gut sitzende Kleidungsstücke, angepasst an die individuelle Figur – mit einer DIY-Schneiderpuppe nach eigenen Maßen und Formen wird das Anpassen eines Schnittmusters einfacher und damit das Endergebnis besser. Neben der effizienten Schnittanpassung hat die Schneiderpuppe noch einige tolle Anwendungsmöglichkeiten, z. B. lässt es sich leichter prüfen, ob Abnäher, Taschen, Knopflöcher, Schulterpolster, Kragen und Revers richtig platziert sind. Das Platzieren von Spitzen, Borten, Bändern, Stickmotiven und Applikationen auf Kleidung geht mithilfe eines Dummys leichter von der Hand. Natürlich lässt es sich auch anschaulicher drapieren.

Kurzum: Eine Schneiderpuppe nach individuellen Maßen für Anproben, Musterentwürfe und Drapierungen spart Zeit und Nerven! 😉

► Infos zu Schnittmuster & Materialliste, zu den Gästen und den ersten beiden Aufzeichnungen findet ihr im Artikel zur Sendung am 18.02.2022.

Zur Aufzeichnung

Die Sendung fand statt am 18.03.2022 — Schaut euch die Aufzeichnung an!

Anrufer-Gewinnspiel & Wochenend-Gewinnspiel

► Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele / Programm / Social Media

Live in der Sendung im Rahmen des Anrufer-Gewinnspiels und beim Wochenend-Gewinnspiel auf YouTube verlosen wir tolles Nähzubehör (oh NÄH!-Aufzeichnung auf YouTube schauen und einen Kommentar abgeben – so nehmt ihr automatisch am Gewinnspiel teil). Was es diesmal zu gewinnen gibt, erfahrt ihr in der Sendung!

Neues aus der Social Media-Welt

Wollt ihr mehr über uns und die einzelnen Sendungen erfahren? Dann besucht uns in den sozialen Netzwerken – wir freuen uns auf euch!

YouTube: Kanal-Abo & Kanal-Mitgliedschaft

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben und keine Sendung verpassen? Dann könnt ihr unseren YouTube-Kanal abonnieren! Und wer noch weiter gehen möchte, kann uns mit einer YouTube-Kanalmitgliedschaft unterstützen (neu). Schaut euch gern auf dem Kanal um: Neben den aufgezeichneten Livestreams findet ihr sowohl Playlists zu den einzelnen Sendeformaten und zu Themenbereichen als auch frische Uploads wie den „Trenn-Song” ► YouTube-Kanal

Facebook & Instagram: Informationen & Emotionen

Ein Blick hinter die Kulissen des blabla.cafe gefällig? Auf unserer Facebook- & Instagramseite findet ihr täglich News zum blabla.cafe!

In der oh NÄH!-Facebook-Gruppe dreht sich alles ums Thema „Nähen” – einfach Mitglied werden und ausprobieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.