oh NÄH! – Kummerschlucker nähen – mit Nadelfee Heidi (Aufz. v. 27.05.2022)

oh NÄH! – Kummerschlucker nähen – mit Nadelfee Heidi (Aufz. v. 27.05.2022)

Kostenloses Schnittmuster, Materialliste und Live-Tutorial „Kummerschlucker selber nähen” – Upcycling-Heldin Heidi & ihre Mädels nähen unterschiedliche Kummerschlucker-Modelle! 

Upcycling: Nachhaltiges Nähen lernen mit Nadelfee Heidi

Nadelfee Heidi moderiert die oh NÄH!-Sendung zum zweiten Mal in diesem Jahr. Bereits im Januar hat sie euch DIY-Utensilos für Küche wie Frühstückskörbchen und Ofenhandschuhe präsentiert, nun geht’s darum, sorgenfrei zu werden! 

Wie könnte dies besser gelingen, als mit einem selbst genähten Kummerschlucker?! Diese Kummerschlucker – auch Kummerschlucker genannt; aber nicht verwechseln mit Sorgenbrecher! 😉 – sind schnelle, anfängertaugliche Näh-Projekte, die in wenigen Schritten und mit geringem Materialaufwand genäht sind. Auch auf ein, zwei schiefe Nähte kommt’s dabei nicht an. Außerdem kann es ein tolles Upcycling-Projekt sein, indem Stoffreste und andere Materialien wie Knöpfe und Reißverschlüsse verwendet werden. Lasst eurer Kreativität freien Lauf! Heidi stellt für euch auch gern ein kleines Material-Set zusammen, wenn ihr das wünscht. 

Nähkurse und Workshops im Nähcafé der Nadelfee

Heidi hat ihren eigenen SKummerschlucker-Schnitt kreiert, der – wie viele andere Näh-Projekte für Kinder – im Rahmen der Nähkurse extrem beliebt ist. Im Nähcafé wegen der Ähnlichkeit benannt nach einem Maskottchen eines Fußballklubs, im blabla.cafe firmiert unter: Brummse – das ist Heidis Kummerschlucker! ► Schnittmuster Brummse

Habe das Wort „Brummse” einfach mal gegoogelt und eine Definition gefunden, die ich ganz gut fand – und viel Spielraum lässt: „Alternativbegriff für ein lautstark surrendes Fluginsekt, dessen Name einem gerade nicht einfällt.”

Kummerschlucker für verschiedene Sorgen selber nähen

Natürlich bringt Heidi Verstärkung aus dem Nähcafé mit, denn auf ihre Mädels kann sie sich verlassen. Maike und Kati nähen allerdings nicht die Brummse, sondern Kummerschlucker nach Vorlagen aus dem Buch „Kummerschlucker nähen: Steck den Kummer einfach weg.” So ist für Abwechslung gesorgt, damit ihr inspiriert werdet. Die ausführliche Anleitung gibt’s live in der Sendung!

Zum Livestream

Der Livestream fand statt 27.05.2022 — Schaut euch die Aufzeichnung an!

Neues aus der Social Media-Welt

Besucht uns in den sozialen Netzwerken, um mehr über uns und die einzelnen Sendungen zu erfahren – wir freuen uns auf euch!

YouTube: Kanal-Abo & Kanal-Mitgliedschaft

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben und keine Sendung verpassen? Dann könnt ihr unseren YouTube-Kanal abonnieren! Und wer noch weiter gehen möchte, kann uns mit einer YouTube-Kanalmitgliedschaft unterstützen (neu).

Schaut euch gern auf dem Kanal um: Neben den aufgezeichneten Livestreams findet ihr sowohl Playlists zu den einzelnen Sendeformaten und zu Themenbereichen, z. B. alle Sendungen mit Nadelfee Heidi in einer Playlist: 

Facebook & Instagram

Ein Blick hinter die Kulissen des blabla.cafe gefällig? Auf unserer Facebook- & Instagramseite findet ihr täglich News zum blabla.cafe!

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von blabla.cafe (@blabla.cafe)

In der oh NÄH!-Facebook-Gruppe dreht sich alles ums Thema „Nähen” – einfach Mitglied werden und ausprobieren!

Anrufer-Gewinnspiel & Wochenend-Gewinnspiel

Live in der Sendung im Rahmen des Anrufer-Gewinnspiels und beim Wochenend-Gewinnspiel auf YouTube verlosen wir tolles Nähzubehör (oh NÄH!-Aufzeichnung auf YouTube schauen und einen Kommentar abgeben – so nehmt ihr automatisch am Gewinnspiel teil). Lasst euch überraschen, was es diesmal zu gewinnen gibt! Vielleicht ahnt ihr es schon…

► Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele / Programm / Social Media

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.