Über Stefanie

Dafür kann ich mich begeistern: Das Meer, Einhörner und alles, was Punkte hat. So entspanne ich nach einem stressigen Tag: Mit einer Schallplatte und einer Partie TAC mit meinem Freund. Meine kleine (größte) Macke: Beim Wohnungsputz höre ich am liebsten Radio Paloma – Nonstop deutscher Schlager :-). Meine Leidenschaft: Das Nähen – zu diesem Hobby kam ich gänzlich unerwartet, aber es hat mich sofort gepackt. In einem Sommer stand die Nähmaschine auf einmal auf meinem Geburtstagstisch. Völlig ahnungslos ging ich in einen Stoffladen, „...um mal zu schauen, was ich als erstes ausprobieren könnte...“ und ich war sofort infiziert. Inzwischen nutze ich jede freie Minute und probiere verschiedene Schnittmuster und Projekte aus, von der Krabbeldecke für meinen Neffen, bis hin zu einem eigenen Pullover und ich liebe es. Zu Hause habe ich schon ein eigenes „Stofflager“ in meinem Nähzimmer und kann für neue Projekte auch dort „shoppen“ gehen. Seit letztem Jahr habe ich ein eigenes Logo - „Pünktchen und Faden“. Mein erstes Nähprojekt: Ein Teddy, der bereits nach zwei Minuten eine Augenklappe brauchte, da ihm leider sofort ein Auge abgefallen ist - aber ich halte ihn in Ehren. Mein Lebensmotto: Life is not waiting for the storm to pass, it is about dancing in the rain.

Artikel von Stefanie:


Geprüft auf Nadel und Faden – Kuschelset aus Beanie und Loop

Geprüft auf Nadel und Faden – Kuschelset aus Beanie und Loop

Jetzt beginnt sie bald wieder, die schöne Weihnachtszeit, in der man seinen Liebsten mit selbst genähten Sachen eine Freude machen kann. Sucht ihr noch nach einer Kleinigkeit, die ihr passend zur kalten Jahreszeit zu Nikolaus oder zum Wichteln verschenken könnt? (Natürlich nicht zum Schrottwichteln, das wäre definitiv zu schade.) Bei diesen schicken Accessoires wird Väterchen…