Come Together – Gloria und Apollo: Erinnerungsschneiderei von Gundula Brentrup (Aufzeichnung vom 23.01.2018)

Come Together – Gloria und Apollo: Erinnerungsschneiderei von Gundula Brentrup (Aufzeichnung vom 23.01.2018)

Ein Teil von dir, bleibt bei mir – Erinnerungen bewahren mit Gundula Brentrup

Jeder von uns kennt diese Situation: ein Kleidungsstück, das uns an etwas bestimmtes erinnert – an eine Gegebenheit oder an einen Menschen, der uns viel bedeutet. Gundula Brentrup hat sich zur Aufgabe gemacht, dieses Gefühl zu bewahren. Sie näht aus ebendiesen Erinnerungen neue Objekte wie Puppen, Kissen oder Decken. Besonders ans Herz gewachsen sind ihr dabei ihre Schmetterlingspuppen (Gloria und Apollo). Dahinter steckt die Idee der Verwandlung von der Raupe zum Schmetterling oder von der Lieblingskleidung zum Trostspender. Angesteckt durch einen ihrer Söhne wagte sie den Sprung in ein neues Arbeitsfeld und machte sich nach ihrem Design-Studium mit der Vision der Erinnerungsschneiderei selbstständig. Genäht hat sie immer schon, für Freunde und Bekannte, die ihr Kleidung mit Bedeutung überließen, um etwas Schönes daraus zu machen. Dabei beschreibt sie sich selbst als eine Person, die gut zuhöre, um den Bedürfnissen der Menschen gerecht zu werden. Ihr großer Wunsch ist es, dass ihre Ideen das Leben der anderen bereichern.

Mehr zu sehen von Gundula Brentrup und ihrer Erinnerungsschneiderei gibt es auf ihrer Instagram-Seite und auf ihrer Facebook-Seite!

 

Bildnachweis: Die in diesem Beitrag verwendeten Bilder (Galerie) wurden von Gundula Brentrup (http://gloriaundapollo.de) zur Verfügung gestellt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.