oh NÄH! – Aufzeichnung vom 23.06.2017

oh NÄH! – Aufzeichnung vom 23.06.2017

Es ist still bei oh NÄH!…. Kurt hat leider die neue Sendezeit verpasst und die musikalische Begleitung fällt heute aus. Mit Susanne fädele ich die Juki-Overlock ein und vergesse dabei einen wichtigen Schritt (oh näh! 🙁 ). Nach einiger Zeit geht es dann aber tatsächlich weiter und sie näht die französische Tasche an der Jogginghose ein. Ilka ist heute nicht ganz bei der Sache und tritt etwas auf der Stelle. Sie kämpft mit dem Rollmesser, den Zentimetern auf dem Lineal und auch etwas mit sich selbst 😉 . Die falsch angenähten Gurtbänder werden von Monika korrigiert und sie näht ihre erste Naht an der Overlock !! Danach nimmt sie zögerlich Kontakt mit dem Dampfbügeleisen auf und erhält in der Pause Privatunterricht von ihrer Mutter 🙂 . Der runde Boden vom Rucksack wird erst mit Nadeln gesteckt, hinterher aber doch ohne Nadeln eingenäht. Langsam nimmt der Rucksack seine Form an.

Chat
Britta
Gleich starten wir wieder mit einer neuen Folge von "oh NÄH!" Ich freu mich heute wieder auf Susanne, die endlich mit dem Nähen ihrer Jogginghose anfangen kann, auf Ilka und ihre Kosmetiktasche und auf Monikas Upcycling-Beutel! Natürlich freue ich mich auch auf euch und eure Fragen im chat smile
blablacafe
Herzlich willkommen! Gleich ist es soweit!
Alexandra
Ich bin gespannt!
blablacafe
Hier könnt ihr eure Fragen stellen!
Alexandra
Wenn eine Overlock so aufwändig zu bedienen ist, lohnt sich die Anschaffung trotzdem?
blablacafe
Britta wird später in der Sendung den Gewinner/die Gewinnerin unseres Facebook-Gewinnspiels bekannt geben.
blablacafe
Laut Susanna lohnt sich die Anschaffung einer Overlock auf jeden Fall!
Inge
kann jeder bei euch mitmachen?
blablacafe
Aber natürlich!
Alexandra
Britta, nimmst du immer eine Schere für den Faden und keinen Fadenschneider?
Alexandra
Kann ich auch zum Livezugucken zu euch kommen oder nur als Gast?
blablacafe
Selbstverständlich könnt ihr gerne vorbei kommen und einen leckeren Kaffee abgreifen und dabei oh NÄH! schauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.