oh NÄH! – Cosplay mit Alisha (Aufz. v. 11.03.2022)

oh NÄH! – Cosplay mit Alisha (Aufz. v. 11.03.2022)

Kostümdesign: Cosplay-Kostüme nach eigenen Planungsskizzen selbst konstruieren – unsere Gäste Alisha & Marcel präsentieren dieses Thema, indem sie zwei Charaktere wirklichkeitstreu nachbilden…

Cosplay – was ist das?

Mitte der 1990er Jahre schwappte der aus dem fernen Japan etablierte Manga- und Anime-Boom auch nach Europa – und damit auch das Cosplay. Beim Cosplay („Kostümspiel“) geht es darum, einen Charakter aus Film, TV-Serie, Anime, Videospiel, Literatur etc. durch ein Kostüm und Verhalten originalgetreu darzustellen. Wer beim Cosplay alles richtig machen möchte, näht selbst aus hochwertigen Materialien ein Kostüm. In der Cosplay-Szene wird DIY groß geschrieben und viele Fans sind mit Liebe zum Detail dabei, um eine Figur mit allem, was dazu gehört, zu verkörpern. Der Unterschied zum einfachen „Verkleiden” ist der, dass ein gutes Cosplay eben nicht wirkt wie eine Verkleidung, sondern wie eine lebendig gewordene Figur.

Wer hat sie erkannt? Alisha „im Rampenlicht” © Stefanie Droßel – instagram.com/mediopathin/

Evi & Ara – das sind die Namen der zwei Charaktere, die unsere Gäste Alisha und Marcel in dieser Sendung ein bisschen zum Leben erwecken wollen. Marcels Leidenschaft heißt LARP – Live Action Role Playing („Live-Rollenspiel”). Dabei handelt es sich um eine Form von Rollenspielen, bei denen die Protagonisten ihre Figuren (Charakters) körperlich selbst darstellen. Er arbeitet „optisch historisch angelehnt”, das bedeutet, er näht von Hand. Für sein Kostüm fertigt er einen Handschuh oder eine Gugel. 

Alisha erarbeitet sich ihr Evi-Kostüm von der Idee über die ersten Skizzen und Schnittmuster-Erstellung bis hin zum fertigen Charakter. Da unsere Sendung nur 90 Minuten dauert, zeigt Alisha an anschaulichen Beispielen, wie sie Teile der zu ihrem Charakter dazugehörenden Rüstung (Armschiene) gestaltet. Darüber hinaus gibt Alisha Einblick in ihr Cosplay-Leben – über das richtige Equipment, Fantasie und handwerkliches Geschick, ihre Figuren, eigene Schnittmuster…

©AlishaCreativa Schritt für Schritt zur fertigen Skizze

Für Schnittmusterkonstruktion begeistert Alisha sich nicht erst seit der Sendung „oh NÄH! – Schnittkonstruktion & Anleitung mit Special Guest Linda Eilers” im Januar dieses Jahres. 😉 Auf ihrer eigenen Homepage und ihren Social Media-Seiten findet ihr bereits allerhand DIY-Stuff – schaut mal vorbei! 

► Webseite: alishacreativa.com

► Illustrationen (Insta): @alishacreativa 

► Kostüm (Insta): @alishacreativacostumes

► LARP (Insta): @fuchs_ianvondenfuchsfelsen

► Facebook: @AlishaCreativa

Fantasievolle Cosplay-Kostüme selbst erstellen — Zur Aufzeichnung

Welches Kostüm/welcher Charakter passt zu mir? – Das ist immer die erste Frage, wenn’s um Cosplay geht. Die Kostüm- und Charakterwahl ist aber lediglich der erste Schritt. Ist die favorisierte Figur gefunden, geht es an die Planung: Materialien, Werkzeuge, Skizzen. Wie und woraus sollen die einzelnen Cosplay-Elemente überhaupt hergestellt werden? Gerade schwer zu verarbeitende Materialien wie harte Kunststoffe können nicht eben unter die Nähmaschine gelegt werden. Gar nicht so einfach, da im Prinzip alle erdenklichen Materialien verwendet werden können. 

 

©AlishaCreativa
©AlishaCreativa
©AlishaCreativa
©AlishaCreativa

Anrufer-Gewinnspiel & Wochenend-Gewinnspiel

► Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele / Programm / Social Media

Live in der Sendung im Rahmen des Anrufer-Gewinnspiels und beim Wochenend-Gewinnspiel auf YouTube verlosen wir tolles Nähzubehör (oh NÄH!-Aufzeichnung auf YouTube schauen und einen Kommentar abgeben – so nehmt ihr automatisch am Gewinnspiel teil). Diesmal gibt es passend zum Cosplay-Thema zwei tolle Material-Boxen (Thermoplaste & Schaumstoff) zu gewinnen!

blabla.cafe auf Social Media

Wollt ihr mehr über uns und die einzelnen Sendungen erfahren? Dann besucht uns in den sozialen Netzwerken – wir freuen uns auf euch!

YouTube: Kanal-Abo & Kanal-Mitgliedschaft

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben und keine Sendung verpassen? Dann könnt ihr unseren YouTube-Kanal abonnieren! Und wer noch weiter gehen möchte, kann uns mit einer YouTube-Kanalmitgliedschaft unterstützen (neu). Schaut euch gern auf dem Kanal um: Neben den aufgezeichneten Livestreams findet ihr sowohl Playlists zu den einzelnen Sendeformaten und zu Themenbereichen als auch frische Uploads wie den „Trenn-Song” ► YouTube-Kanal

Facebook & Instagram: Informationen & Emotionen

Ein Blick hinter die Kulissen des blabla.cafe gefällig? Auf unserer Facebook- & Instagramseite findet ihr täglich News zum blabla.cafe! In der oh NÄH!-Facebook-Gruppe dreht sich alles ums Thema „Nähen” – einfach Mitglied werden und ausprobieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.