oh NÄH! – Dreieckstuch mit großer Öse nähen (Aufz. v. 04.01.2018)

oh NÄH! – Dreieckstuch mit großer Öse nähen (Aufz. v. 04.01.2018)

Dreieckstuch nähen

Zur Aufzeichnung

Liebe Freunde der geraden Naht,

das neue Jahr ist noch jung und wir starten mir einem einfachen Projekt, um warm zu werden. Wer kennt sie nicht: die vielen Varianten des Dreieckstuchs? Im Netz findet man viele Videos und auf den Weihnachtsmärkten konnte man auch viele Formen dieses einfachen Näh-Projektes sehen.

Katja in ihrer Nähkiste.
Katja bringt Unterstützung mit: Christel, Nicole und …
… Kerstin. Hier zu Gast bei „oh NÄH – Pferdedecken nähen”.

Da kommt es mir gerade recht, dass Katja ihre Inventur in der Nähkiste (Katjas Homepage) hinter sich hat und einige Stoffstücke für dieses Projekt rausgesucht hat. Dieser Schal kam bei ihren Nähkursteilnehmerinnen und ihrer Kundschaft so gut, dass er auch etwas für euch sein könnte.

Kerstin, Christel & Nicole aus Katjas Nähkurs nähen mit. Die gemeinsamen regelmäßigen Nähstunden haben sie zusammen gebracht und sie möchten ihre Begeisterung fürs Nähen gerne mit euch teilen. 🙂

Wenn ihr also live mitnäht, ist es bei euch zuhause fast wie im Nähkurs und ihr könnt euch über den Live-Chat direkt mit allen Zuschauern und uns im Studio austauschen.

Katja Abing und ihre Nähkiste in Bottrop

Katjas Nähkiste in Bottrop: Kirchhellener Str. 12, 46236 Bottrop

Katja ist gelernte Schneiderin und studierte Diplom-Ingenieurin für Textil- und Bekleidungstechnik und hat jahrelange Erfahrung als Schnitt-Direktrice. Ihre große Leidenschaft hat Katja zum Beruf gemacht: Sie ist seit 2009 selbstständig und ist seit 2011 als Inhaberin und Geschäftsführerin der Nähkiste in Bottrop tätig.

Stoffe, Knöpfe, Garne, Kurzwaren… – in der Nähkiste findet ihr ein riesiges Sortiment an Nähbedarf und natürlich eine kompetente Beratung. Außerdem werden regelmäßig Workshops angeboten. Wer von euch also mal im grünen Bottrop sein sollte – ein Besuch bei Katja lohnt sich auf jeden Fall!

Auf der Facebook-Seite findet ihr auch immer alle Neuigkeiten rund um die Nähkiste.

Materialien zum Mitnähen

Wenn ihr folgendes zur Hand habt, könnt ihr euer XXL Dreieckstuch direkt mitnähen:

  • Stoffstück, das mindestens 1,4 m breit ist (bei 1,5 m Stoffbreite ist er etwas länger) und 1,4 m (1,5 m) lang ist
  • (Vorhang-)Öse mit ca. 55 mm Durchmesser
  • Nähmaschine/Overlock und euer Näh-Zubehör
Variante 1: Stoffe für Schal mit Öse-weißgrundig mit goldenen Sternen und beigegrundig mit goldenen Sternen.
Variante 2: Stoffe für Schal mit 5 Stoffen.
Variante 3: Stoffe für Schal mit 3 Stoffen. Der Streifenstoff und der Wölkchenstoff sind Stoffe, die sich mit UV-Licht verfärben.

Schnittmuster XXL Dreieckstuch

Eigentlich entstehen bei Variante 1 aus einem Stoffstück zwei Schals, also überlegt euch, wem ihr die zweite Ausfertigung schenken könnt. 😉 Je nach Art des Stoffes könnt ihr den Schal doppelt nähen, wie bei Variante 3. Wenn ihr die einfache Variante bevorzugt und wie im gezeigten Beispiel mit einem schönen bedruckten, flauschigen Wintersweat ohne Gegenstück arbeitet, könnt ihr mit der Kantenverarbeitung rumspielen: Schrägbänder, Fransenkanten oder ein toller Zierstich, alles ist erlaubt. 🙂

Dreieckstuch als Sommervariante

Für alle, die den Sommer kaum erwarten können und genug dicke Winterschals im Schrank haben, zeigen wir eine tolle Variante für ein Dreieckstuch, bei dem ihr mit drei verschiedenen leichten Stoffen ein tolles Ergebnis erzielen könnt. Dazu braucht ihr drei Dreiecke in folgenden Größen:

  • unterer Lage: ca. 1,40 m x 0,70 m
  • mittlere Lage: ca. 1,40 m x 0,60 m
  • obere Lage:   ca. 1,40 m x 0,50 m

Die schrägen Kanten an jedem Stoff einfach mit der Overlock abnähen, an der gemeinsamen oberen Kante mit der Overlock zusammennähen. Wer eine andere Kantenverarbeitung bevorzugt, kann sich natürlich austoben, denn auch hier gilt das Motto: Alles ist erlaubt – auch Glitzer. 🙂

Gewinnspiel

Wir verlosen einige Schals, die in der Live-Sendung genäht werden.

Teilnahmebedingungen für das oh-NÄH!-Anrufer-Gewinnspiel
Teilnahmebedingungen für das oh-NÄH!-Live-Chat-Gewinnspiel

Facebook-Gruppe

In unserer Facebook-Gruppe startet ein Livestream bereits anderthalb Stunden vor Sendebeginn – für alle, die es nicht abwarten können und ein bisschen Mäuschen spielen wollen während der Vorbereitungen auf oh NÄH! Dann streamen wir ab ca. 16 Uhr direkt in der Gruppe.

Chat
Loading the chat ...

Nachtrag zur Sendung

Hier geht’s zu Brittas Tipp!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.