oh NÄH! – pattydoo-Sweatkleid: Schnittanpassung (Aufz. v. 05.06.2020)

oh NÄH! – pattydoo-Sweatkleid: Schnittanpassung (Aufz. v. 05.06.2020)

Liebe Freunde der geraden Naht,

wir nehmen eine Schnittanpassung vor an einem bequem geschnittenen, taillierten Sweatkleid mit Tulpenrock.

Schnittanpassung am pattydoo-Sweatkleid – hinter Plexiglas

Sabines Näh-Projekt ist das pattydoo-Sweatkleid „Chloe” – bequemer Schnitt, mit Kellerfalten-Tulpenrock, vielleicht mit seitlichen Eingriffstaschen, vielleicht mit langen Ärmeln, Halsausschnitt mit Beleg oder Bündchen? 

Zur Aufzeichnung

Sabine hat sich in dieses Schnittmuster verliebt und schon in verschiedenen Varianten genäht. Doch so richtig zufrieden ist sie noch nicht. Das Anpassen der Größe auf Sabines Maße ist Thema der Sendung. Sabine verfügt bereits über einen selbst erstellten Kleiderschnitt nach ihren Maßen, was ein erheblicher Vorteil ist. Doch wie lässt sich eigentlich dieser Grundschnitt auf das neue Schnittmuster übertragen? 

Sabines erste „Versuche” sehen schon ganz gut aus…

Vor nicht allzu langer Zeit entstand aus demselben Grundschnitt Sabines Etuikleid aus weinroten Stretch-Garbardine…

🤣#FastFertig

Gepostet von blabla.cafe am Freitag, 7. Februar 2020

Sommer-Outfit aus Viskosesatin und Denim

Für Sabines neues Outfit hat sie sich für zwei tolle Hilco-Stoffe entschieden: fließender Viskosesatin (florales Muster) und cremefarbener Summer Denim (ein breiter leichter Jeans). 

Anrufer-Gewinnspiel & YouTube-Gewinnspiel

Ihr habt diesmal die Chance, pattydoo-Schnittmuster zu gewinnen — Viel Glück!

Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele / Programm / Social Media

Wir verlosen ein Papierschnittmuster live in der Sendung im Rahmen des Anrufer-Gewinnspiels. Und es gibt noch eine weitere Möglichkeit: oh NÄH!-Aufzeichnung auf YouTube schauen und einen Kommentar abgeben – so nehmt ihr automatisch am Gewinnspiel teil.

 

Facebook & Instagram

Ihr findet uns auch auf Facebook und Instagram – schaut doch mal vorbei! In der oh NÄH!-Facebook-Gruppe dreht sich alles ums Nähen – hier findet ihr viele Infos zur Sendung, Nähverrückte, Tipps & Tricks, Inspirationen. 

Das #LuckyMonday-Gewinnspiel auf unserer Instagram-Seite läuft noch bis Montag, 9 Uhr…

View this post on Instagram

❗ Gewinnspiel ❗ Auf Grund des gestrigen Feiertages starten wir unseren #luckyMonday ausnahmsweise am ersten Dienstag des neuen Monats! Damit ihr eurer Nähmaschine mal etwas Gutes tun könnt, verlosen wir ein Feinöl für eure Nähmaschine sowie ein Handmaß von @prym.consumer. On top erhaltet ihr ein Etiketten-Set von @dortex_label mit denen ihr eure Schutzmasken verschönern und Anderen ein Lächeln ins Gesicht zaubern könnt. Was ihr dafür tun müsst? Ein Abonnent von uns sein, den Beitrag liken und kommentieren, welches euer Lieblings-DIY-Projekt in diesem Jahr bisher war! 💚 Die Verlosung beginnt ab sofort und geht bis Montag, den 08.06.2020 um 09:00 Uhr ⏰ Wir wünschen euch viel Glück! 🍀 Den Link zu den Teilnahmebedingungen findet ihr in unserer Biografie 👆🏻 #Gewinnspiel #blablacafe #PRYM #prymconsumer #ohNÄH #nähen #nähenlernen #nähenmachtglücklich #luckyMonday #dortexlabel #stayhome #quarantineandchill #quarantineandcreate #DIY #doityourself #wirbleibenzuhause #DORTEX #DORTEXLabel

A post shared by blabla.cafe (@blabla.cafe) on

1 Kommentar
  1. Moin Britta,

    alle Achtung, das war ja Herausforderung pur. Tolle Arbeit, Britta. Ich bin gespannt, wie es später aussieht.
    Übrigens, als der Cityrucksack von Heidi? das erste Mal in der Sendung gezeigt wurde, war gerade das Mund-Nasen-Masken- Nähen DAS Thema bei allen Näherinnen und Nähern. Im ersten Augenblick dachte ich, dort an der Puppe hängt eine Mund-Nasen-Maske in Übergröße ;-).
    Liebe Grüße
    Angela aus Ahrensburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.