oh NÄH! - Siebdruck auf T-Shirts und Stoff (Aufzeichnung vom 06.04.2018)

oh NÄH! - Siebdruck auf T-Shirts und Stoff (Aufzeichnung vom 06.04.2018)

Siebdruck

Liebe Freunde der geraden Naht,

heute steht die Veredelung von Kleidung und Accessoires im Vordergrund. Anke stellt das Thema Siebdruck auf Stoff vor. Anke ist es wichtig, ihre selbstgemachten Teile individuell zu gestalten, und hat in einem Kurs erste Erfahrungen mit Siebdruckfarben, Rahmen und Rakel gemacht. Wir besprechen, wie man das eigene Motiv auf eine Folie bekommt, um eine Druckvorlage herzustellen. Ihr Motiv bringt sie auf ein Stoffstück auf, dass ich als Hingucker auf eine Tasche nähen kann. Das ganze Thema „Druck selbstgemacht” ist absolutes Neuland für mich und ich bin schon gespannt, wie sich das für den Hausgebrauch eignet. 🙂

Clown Pepe (Facebook-Seite) ist auch dabei und unterstützt Anke und Britta.

Siebdruck – was ist das noch gleich?

Beim Siebdruck wird Farbe mit einem Kratzeisen oder Abstreicher, Rakel genannt, durch ein feinmaschigen Gewebe hindurch auf das Kleidungsstück gedruckt. Öffnungen im Gewebe können mithilfe einer Schablone farbundurchlässig gemacht werden (es soll ja evtl. nicht an jede Stelle Farbe). Die Farbe wird dabei auf den Gewebe aufgetragen und mit der Rakel durch die Öffnungen der Schablone auf das T-Shirt gestreift. Dann noch trocknen, und fertig. Alles klar?! 😉 Aber das wird uns Anke bestimmt noch einmal ausführlicher erklären können.

 

Wenn ihr in der Sendung aufpasst, könnt ihr vielleicht auch eine Kleinigkeit gewinnen ► Teilnahmebedingungen

Chat
Loading the chat ...
2 Kommentare
  1. Hallo Britta,
    Ich nähe auch und ich würde sehr gerne mal in Deiner Sendung mit nähen..
    Kann ich mir in Deiner Sendung mir selbst was aus suchen was ich mir nähen möchte ??
    oder hast du , in Deiner Sendung ein eigenes Tema was wir nähen müssen??
    Ich würde mich freuen wenn ich bald was von Dir höre und in Deiner Sendung
    Eingeladen werde. Liebe Grüße
    Simone…

    1. Hallo Simone,
      gerne kannst du ein Thema vorschlagen, dass wir dann in der Sendung bearbeiten.
      Ich freue mich immer, wenn Ideen aus dem Publikum kommen! 🙂
      Liebe Grüße
      Britta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.