oh NÄH! – Ungefütterter Jersey-Blazer 2.0 (Aufz. v. 19.10.2018)

oh NÄH! – Ungefütterter Jersey-Blazer 2.0 (Aufz. v. 19.10.2018)

Blazer nähen

Liebe Freunde der geraden Naht,

„Blazer nähen” geht nahtvoll weiter – Sabine und Steffi arbeiten daran, ihre ungefütterten Jersey-Blazer fertigzustellen. In der ersten Sendung ging es schon ordentlich zur Sache, hier ein kurzer Rückblick: den Zuschnitt haben die Damen kurz vor der Sendung beendet und wir haben über Einlage philosophiert und wo sie am Blazer eingesetzt werden kann. Bei Kleinteilen empfiehlt es sich erst ein größeres Stoffstück mit Einlage zu bekleben und die kleinen Schnittteile dann erst auszuschneiden. Die einzelnen Schnittteile wurden, wie in der Anleitung von „fadenkäfer” beschrieben, vor dem Zusammennähen einzeln mit der Overlock versäubert. Rückbügeln nicht vergessen 😉 , damit die Passform erhalten bleibt. Nach konzentrierter Näh- und Bügelarbeit aller Gäste, war gegen Ende der Sendung schon einiges zu erkennen.

Nach der letzten „Blazer-Sendung” haben Sabine und Steffi noch einiges zu tun… Schulternähte schließen, Kragen annähen, Belege verstürzen …

Steffis Blazer: anthrazitfarbenen Sweat-Crop von Hilco, Schnitt von Fadenkäfer.

Die kommenden Näharbeiten meiner Gäste im Überblick:

Sabine hat noch etwas mehr vor sich als Steffi und wir werden vielleicht schon vor der Sendung etwas weiternähen, um den Anschluß nicht zu verpassen. In der ersten Sendung hat sie nach dem Zuschnitt alle Teile einzeln versäubert und konnte zeitlich mit dem Nähen leider nicht beginnen. Aber ich bin mir sicher, dass sie aufholen wird 🙂 . Schließlich hat sie ein etwas anderes Modell des Blazers mit weniger Teilungsnähten.

Steffi näht eigentlich eher für ihre Kinder, hat aber mittlerweile erkannt, dass es auch wunderbar ist auch etwas für sich selbst herzustellen 🙂 . Sie kommt ihrem „klassischen Allrounder” immer ein Stück näher und träumt schon von einem zweiten Teil mit Steppnähten. Vor ihr liegen noch Teilungsnähte am Vorderteil, sowie die Taschen. Danach wird der Ärmel offen eingenäht und die Seitennaht geschlossen. Kragen und Belege vervollständigen die vordere Ansicht und den Saumabschluss und sind ein besonders spannendes Thema. Ihre Werke könnt ihr unter Tiffimade im Netz anschauen.

Marion näht zuhause weiter, da sie es zeitlich nicht ins blabla.cafe schafft, leider 🙁 . Vielleicht ist sie ja im Chat und kann dort ihre Fragen loswerden, wenn sie nicht mehr weiter kommt.
Da wir also „nur” zu zweit sind, kann ich jedem meiner Gäste ganz gemütlich unter die Arme greifen und individuell weiterhelfen.

Gewinnspiel

Da Martin mal wieder kreativ tätig war, möchte ich euch das Ergebnis nicht vorenthalten und beim Gewinnspiel gibt es seine Version von Halloween-Kürbissen zu gewinnen. Umgesetzt von der Firma DORTEX, sind einzigartige Anhänger aus Metall, Holz und Leder entstanden, sowie ca. ein Meter individuell bedrucktes Satinband. Also anrufen lohnt sich wie immer und ich wünsche viel Glück beim „Durchkommen”. 🙂  Obwohl, die Warteschleife ist auch nicht zu verachten 😉

Live-Chat

Habt ihr etwas auf dem Herzen? Dann seid ihr im oh-NÄH!-Live-Chat genau richtig – hier könnt ihr Fragen direkt an Britta und ihre Gäste stellen, die schnellstmöglich in der Sendung beantwortet werden. 

Facebookgruppe

In der oh-NÄH!-Facebookgruppe habt ihr die Möglichkeit euch mit Gleichgesinnten auszutauschen und weitere Fragen zu stellen, eure Nähprojekte vorzustellen und Blicke hinter die Kulisse zu erhaschen.

blabla.cafe - LiveChat
Marion 58: Hallo ihr da drüben OhNÄH Blabla Cafe! Grüße aus Korbach von Marion und Andreas die stratklar sind und die Sendung verfolgen - nähend natürlich.Cafe
blablacafe: Hallo da draußen! Heutiges Thema: Ungefütterten Jersey-Blazer nähen 2.0. Um 17.30 Uhr geht’s los – seid live dabei!
Marion 58: habe leider nicht geschafft, mir Poppcorn zu besorgen sad
Majon: Ich bin da not-one-care
Sabrina09: Das Popcorn gibts eh bei Martin
Luise: Hallo ihr da drinnen ..bin schon ganz gespannt
Sabrina09: laugh-big
Bri: Guten Abend
Majon: HI zusammen
Gast19611: Hallo liebes oh Näh! Team, ich freue mich schon wieder riesig auf die Sendung
Christa: Moin zusammen, freue mich auch schon auf die Sendungnot-one-care
Gast19611: Es macht Spass euch zuzusehen und selber zuhause mitzunähen, als wäre man mit dabei
Kirsten: Nabend zusammen, ich wünsche euch ganz viel Spaß, kann leider nicht live dabei sein. Ich muß zum Geburtstagsessen gehen please
Kirsten: wow, cooler VlieselineStänder, sieht richtig gut aus das Teil
Gast19611: und so praktisch....
Luise: sieht richtig chic aus
Ruth: Hallo allerseits smile
Katrin: Hallöle. smile
Marion 58: an so einen Ständer habe ich auch gedacht
Sabrina09: Respekt Britta
Majon: Hi Martin
Sabrina09: hat ja geklappt mit dem Bau des Ständers. Sieht auch besser aus als das was ich im Internet gefunden hatte
Marion 58: mit dem Namen eingeben hapert es wieder mal.Egal...
Sybille: Moin aus Hamburg
Marion 58: vielleicht schafft es Andreas???
Bri: Mach ne Zahl hinter dein Name
Maik: Hallo smile
Karin GaW: Hallo an alle
Marion 58: Marion 58
Marion 58: so??
Marion 58: egal smile
Majon: es geht lohos
Sybille: Häkchen anklicken nicht vergessen.
Marion 58: hab ich
Maik: Unter dem Chatfenster "Namen eingeben" anklicken?
Bri: Nein da wo man sein Name eingibt dann Häkchen
Marion 58: jetzt gehts
Maik: laugh
Sybille: Jetztt bist Du doch da.
Maik: hat doch geklappt
Marion 58: danke
Martin vonne Theke: Hi, Freunde der geraden Naht !!! Nächste Blazer-Sendung mit Sabine & Steffi ! Viel Spaß !!!
Sabrina09: Hi Martin.
Sybille: Hi Martin
Christa: Moin Martin
Martin vonne Theke: Hallo, meine Damen!
Sybille: laugh-big
Sabrina09: Meine Tochter hat am Dienstag Küchenkarusell geschaut. Sie war begeigerst. Vorallem dich Martin fand sie cool.
Annette: Ein großes Hallo an alle!not-one-care
Majon: Hi Annette
Martin vonne Theke: Oh, vielen Dank für das Lob... blush
Antje: Hallo Ihr lpebenheart
Sabrina09: Voll gerne
Antje: lieben
Majon: Wurde Sabines Schnittmuster eigentlich angepaßt? Also ich meine nach der "FBA" Methode?
Sabrina09: Ich find den Ständer genial
Majon: Oh, da bin ich ja gespannt auf die Paßform nachher...
Majon: Danke Martin
Martin vonne Theke: Bitte.
Sabrina09: Britta ist im Halloween fieber. "Voll gruselig"
Karin GaW: Britta sieht süß aus mit ihren Zöpfenheart
Uli: Ja, niedlich
Bri: Was ist denn an Britta gruselig?
Sabrina09: Der Spruch. Sie sagt immer voll gruselig. das meine ich
Bri: laugh-big
Karin GaW: Ach so
Sabrina09: Der kommt sonst nicht und jetzt schon zweimal
Sybille: Siehst Du liebe Britta, in dem Fall muss ich viiiel Stecken. not-one-care
Sabrina09: Übungssache
Karin GaW: Ich stecke schon deutlich wenigerlaugh
Sybille: Ja, muss noch üben.
Sabrina09: jeder so wie es am besten läuft
Sabrina09: manchmal MUSS Frau viel stecken ander mal gar nicht
Uli: Der Trick mit der Schere ist toll!
Karin GaW: Genau. Nadeln sind Freundelaugh
Sybille: Stimmt auch .
Sabrina09: wenn es dann pieckst und Blutet hat man mit Herzblut genäht
Karin GaW: Lol
Sybille: Genau
Sabrina09: ist bei weißen Projekten nur blöd
Majon: T15
Kirsten: und noch viel Besser ist es wenn man die Dinger in Wendeteilen vergisst und sie dann umständlich rausfummeln muß wink
Sybille: gibt es bestimmt auch in hell.
Bettina: Hallo Britta, warum näht ihr die Teilungsnähte nicht mit der Overlock?
Majon: ja, in weiß und grau
Karin GaW: Ich bin Einlagen-Greenhorn. Kann man bei fertigen Projekten Einlagen nachträglich einarbeiten?
Sabrina09: hatte meiner Nichte mal ne tasche genäht mit vielen Rundungen. Stecken hat geholfen nur ne nadel drin vergessen. gemerkt habe ich es als ich es schon verschenkt hatte
Majon: Karin, das ist sehr umständlich nachträglich
Sybille: Befindet es sich nicht in der Naht Karin?
Sybille: Sorry, Majon.
Karin GaW: Ok. Aber bevor das Stück total ausbeult, würde ich es vllt versuchen.
Majon: ah...deswegen hinten keine Einlage...das hatte ich mich schon gefragt, als ich die Aufzeichnung angeseh
Peti: Hallo zusammen, schaaade, kann die Sendung wieder mal erst später sehen. Wünsche Euch allen viel Spaß!
Majon: hatte
Karin GaW: Also am Ausschnitt, an den Taschen in der Naht
Sabrina09: Kann britta mal den Ständer präsentieren wenn sie Zeit hat?
Karin GaW: Oklaugh
Sabrina09: Merci Regie
Kirsten: Also könnte ich den Nächste Woche ausmessen und die Maßangaben in die Gruppe stellen?
Sabrina09: Britta das ist viel schöner.
Uli: Kompliment an den Erbauer!!!
Betti: Wirklich schickes Teil. Geht doch nix über selbstgemacht
Marion 58: und wenn der Ärmel noch zu lang ist?
Marion 58: Soll ich trotzdem die Vlieseline einbügeln?
Kirsten: Wow das sieht echt toll aus
Kirsten: und ich hab nen Schreiner an der Hand wink
Gast19652: Wer hat denn zu-Hause so große Rollen Vlieseline?
Susanne: Hallo, ihr lieben not-one-care
Sybille: Ich hätte dafür auch gar keinen Platz.
Majon: Hi Susanne
Maik: Ich hab kleine Rollen. Die könnte man auch nebeneinander auffädeln.
Gast19652: ist aber toll gebaut.
Marion 58: Andreas hilft
Susanne: Sabines Hose sieht toll ausin-love in-love
Susanne: Ich grüße auf diesem Wege nochmals das ganze Team grüßen, mich bedanken und ich glaube, ich komme wieder not-one-care
Martin vonne Theke: Dann grüße ich mal im Namen des gesamten Teams zurück.
Susanne: Von meinem Mann soll ich den Martin nochmal ausdrücklich grüßen und er bedankt sich für die tolle Bewirtung
Martin vonne Theke: wink
Gast19652: Mit Futter ist immer gut.
Manuela: Gefütterter Blazer wäre ein tolles Projekt
Marion 58: mein Ärmel ist mit Saum und Nahtzugabe 64 cm. Die Länge von 55 cm fertige länge wäre richtig. Dann muss ich aber eine Menge abschneiden. Ich trau mich aber nicht
Gast19652: Nicht einfach abschneiden.
Sabrina09: Marion hast du die Nahtzugabe eingerechnet?
Majon: ich hätte auch eine fertige Armlänge von 55 cm
Sabrina09: Sabine hat eben meine ich doch 3cm umgeschlagen
Gast19652: Frag Britta wo verkürzt wird.
Majon: 55+3+1
Majon: oder?
Majon: 1 cm für die Armkugel
Sybille: Sehe ich auch so.
Sabrina09: oben war doch 1 cm unten versäubert und 3 cm war bei Sabines Ärmel
Betti: Die Info aus dem Heft könnte man gleich an den Ständer anbringen, dann braucht man nicht immer nach schauen
Uli: Wo kann man das Heft beziehen?
Gast19652: Genauigkeit ist sehr wichtig.
Regina: Einen schönen Guten Abend euch allen
Majon: ich glaube, das kostet 9,90€
Martin vonne Theke: Für das Heft kann man einfach bei Vlieseline anfragen, z.B. auf einer Messe.
Majon: Wenn es dieses Musterheft von Vlieseline Freudenberg ist
Maik: Die Infos bekommt man auch auf der Herstellerseite.
Dann allerdings nicht in der praktischen Heftform.
Uli: Danke für die Info betr. Musterheft Vlieseline
Manuela: Man braucht aber auch das Heft nicht zu suchen
Gast19652: Schablone giebt es bei Inge.
Gast19652: Wird doch alles gut erklärt.
Uli: Mit welcher Stichlänge wurde der Kragen genäht?
Majon: das ist gerade sehr interessant mit dem Kragen
Kastenfrosch: Guten Abend
Majon: hi
Kastenfrosch: Guten Abend.
Antje: heart
Kastenfrosch: Ich gucke immer alle Sendungen nach. Ich schaffe es so selten in den chat.
Bri: Super
Gast19652: Gute Ideen.
Majon: Martin ist Vegetarier?
Karin GaW: Martin du bist ein Künstlernot-one-care
Antje: zu viele
Martin vonne Theke: Zuviel des Lobes...
Sabrina09: Wo ist denn das Popcorn
Uli: süss und salzig
Sabrina09: Caramel
Kastenfrosch: Ich habe immer so viele Fragen. Ich musste mal in die Sendung kommen und nur fragen stellen.
Majon: und scharf
Maik: Da war auch mal was mit Pfeffer
Majon: die ist ja leer
Sabrina09: Ah da ist die Maschiene
Majon: gibt es heute keines?
Kastenfrosch: Sehr sehr toll fand ich die Sendung mit den Hosen und dem anpassen. Großes Lob.
Majon: ja Kastenfrosch...die fand ich bisher am besten
Majon:
Majon: war da nicht mal was mit scharf??
Sybille: Habt ihr nicht auch noch caramel und scharf??????
Maik: Herzlichen Glückwunsch Heike
Karin GaW: Ja, hab aber oft das Problem, dass die Hosen oben nicht passen. Hoffe, da kommt nochmal was: Hosen anpassen 2.0 laugh
Sabrina09: Mit Pfeffer hatte Martin auch mal
Kastenfrosch: Oder Pullover anpassen.
Bri: Glückwunsch
Karin GaW: Ja, Verarbeitung von Strick... das wäre supi
Martin vonne Theke: Liebe Sabrina: Salz und Pfeffer kann man super kombinieren...
Sabrina09: Ich glaube Kleidung anpassen ist genauso schwierig wie den körper an den Schnitt anpassen
Martin vonne Theke: Habe ich jetzt irgendeine Frage verpaßt ?!
Kastenfrosch: Sabrina smile)))))
Majon: wir wundern uns
Majon: es gab doch auch schon scharfes Popcorn
Sybille: ...und caramel?
Maik: Keine weiteren Fragen bis jetzt.
Martin vonne Theke: Ist denn Karamell nicht süß?
Sabrina09: wie wäre es mit bunten popcorn
Sybille: Jo, doch auch.
Christa: Das Lutterloh System wäre vielleicht auch noch mal ein interessantes Thema für die Sendung geek
Gast19652: Und schwupps biste in der Ecke durch.
Sabrina09: Essstäbchen vom Lieblingschinesen gehen auch super
Marion 59: ja
Majon: ich würde FBA bei Wiener Nähten interessant finden
Sybille: DAS interessiert mich auch.
Marion 59: Ich bin dabei
Majon: Marion hatte was mit der Ärmellänge
Marion 59: Der Livestream war abgeschmiert. Bin aber wieder dabei
Marion 59: Ich nähe den vorederen Beleg jetzt eion
Marion 59: Marion läßt den Ärmel so lang wird schon passen
Marion 59: Ich finde den Knips am Vorderteil nicht
Majon: es gibt bestimmt eine Jersey Blazer 3.0 Sendung laugh-big
Karin GaW: Was heißt eigentlich “verstürzen“?sad
Sabrina09: ich finde das eigendlich gut das es mehrere sendungen zu einem Teil gibt damit man alles in Ruhe mitbekommt. Blöd ist halt nur das die Zeit dafür da sein sollte immer zu kommen
Karin GaW: Oh dankelaugh
Majon: ja stimmt Sabrina
Sabrina09: Ich könnte nicht so oft kommen weil meine quirligen Zwerge immer unter kommen müssen
Majon: wie ist das mit der Schablone gemeint
Majon: ich kenne das nicht und kann mir das nicht vorstellen
Marion 59: Danke hab ich verstanden
Uli: nimmt man die Schablone vom Schnitt ab, also Pappe?
Majon: vielleicht kann Martin die Frage gleich stellen?
Sabrina09: bin grade dabei mehrere Projekte am abarbeiten. Nadelfilztaschen, Weihnachtsgeschenke für die Jugendfeuerwehr, Weihnachtsgeschenke für die Kids und meinen Mann, Gardinen fürs Wohnzimmer und einen Geldbeutel für mich
Uli: sollte heißen aus Pappe
Sybille: So würde ich es machen Uli.
Gast19652: Das ist eine Schablone die man für Rundungen und Ecken anwendet.
Majon: und was macht man dann mit der Schablone
Uli: für Jeanstasche habe ich z.B. eine...
Sabrina09: Kurt spielt Moonlight aus Cats
Sabrina09: memories
Karin GaW: Ahhh kann gerade Sabines Verstürzen bewundern, weil ich es endlich verstehelaugh
Rita: Geh mal auf Youtube da gibt es zu den Schablonen wunderbare Video von Lilo Siegel
Gast19652: Genau
Majon: das schreib ich mir auf
Majon: danke
Sybille: Britta erklärt ja auch gleich noch.
Rita: https://www.youtube.com/watch?v=6MQVrkBf7p4
Majon: danke Rita...Link ist offen..schaue ich später an
Rita: Die hat auch sehr viele weitere Videos
Sybille: Stimmt.
Susanne: Stimmt Rita und sie erklärt auch sehr ausführlich und toll. Man kann sich ja verschiedene Wege anschauen und für sich den besten aussuchen.
Maik: 3 Punkte?
Rita: Susanne ich habe sie als Abo und schau immer hinein.
Susanne: Ich auch smile
Rita: smile
Majon: ach so...dann legt man sich die Schablone beim Nähen auf..
Maik: Ich würde es mit Kreide o.ä. abzeichenen.
Rita: Majon genau so, schau in meinen Link hinein
Marion 59: Ein Beleg habe ich eingenäht. Dann schau ich mir den Film noch mal an und guck, was ich weiter mache.
Marion 59: Kann ich für die nächste Sendung schon was vorbereiten ?
Marion 59: Ja
Martin vonne Theke: Vermutlich weiß Britta auch nicht, was Du vorbereiten sollst...
Marion 59: Den Kragen zum Beispiel
Marion 59: Gruß von Andreas an alle im Team
Martin vonne Theke: Gruß zurück!
Regina: Wir freuen uns dann alle aufs Blaser nähen 3.0laugh-big
Marion 59: Jawohl !
Martin vonne Theke: Vielleicht mit ein paar Bläsern als Gastmusikern...?
Uli: Gute Ideenot-one-care
Majon: Ich muß gleich los. Ich werde mir die Sendung auf jeden Fall noch mal in Ruhe ansehen.. wegen der ganzen Erklärungen
Majon: tschüß zusammen.....bye
Uli: Welches Thema kommt nächste Woche, wenn Britta im Urlaub ist?
Gast19652: Jochen kommt.
Marion 59: Ich mach mir ein Schablone und mache den Beleg noch einmal neu
Martin vonne Theke: "Digitale Oberflächengestaltung mit der Nähmaschine"... oder so.
Uli: Da kann ich mir nix drunter vorstellen....
Maik: Digital?
Und ich hab Spätschicht sad
MartinL: Auf der Homepage heißt das Thema der nächsten Sendung: Oberflächenveredlung mit der Maschine
Uli: Schönes WE und einen schönen Urlaub
Martin vonne Theke: Ich habe das Thema auch nur vom Notizzettel abgelesen... laugh-big
CalcedoniaSewing: Thank you, Kevin! laugh
Elli: Guten Abend Ihr Lieben, leider bin ich heute viel zu spät sad
Martin vonne Theke: Kein Problem, Elli, direkt zur Verlängerung !!!
Elli: Ihr seit ne tolle truppe und ich werd mir das interessante Video später anschauen. Aber die letzen Live Minuten lass ich mir nicht entgehen smile
Bri: Tschüss und schönes Wochenende
Martin vonne Theke: I guess "Gast 19725" is our dear Calcedonia Sewing?
Kevin aus dem Blablacafe: The nice guy at the bar is Martin smile
Elli: habt ihr irgendetwas am chat geändert. früher war er mal neben dem video jetzt ist er darunter und ich kann Euch entweder zuschauen oder chatten. nur nicht mehr beides gleichzeitig sad
Martin vonne Theke: Ooh, I was called "nice"... blush
Regina: wolltet ihr nicht offene Ärmel einnähen?
Elli: Year Martin you are nice smile And your Englisch was nearly perfect smile
Kevin aus dem Blablacafe: Elli, das liegt daran, dass du Reingezoomed bist. Drücke mal strg+0 und du hast wieder die normale größe und siehst den Chat rechts smile
Sybille: Nein Elli, da biste irgendwie irgendwo dran gekommen. Hatte ich auch schon mal.
Gast19727: Haben wir nicht geschafft
Martin vonne Theke: I think my interpretation of the English language was off a little...
Elli: von mir aus gerne noch ne stunde smile
Elli: But your English is unterstandyble and that is important smile
Manuela: mit Futter!!!
Katrin: Ich wäre gerne dabei, bei einem mit Futter. smile)
Gast19727: Dann warten wir eben und nähen gemeinsam weiter
Gast19727: Bin schon wieder rausgeflogen smile
Sybille: Ich wünsche ALLEN ein schönes Wochendende und sage Tschüß, bis nächste Woche.
Elli: Wenn die Sendezeit nicht reicht macht doch einfach zwei Sendungen draus smile
Gast19727: Also: Marion macht eine Schablone und näht die Belege neu ein...und dann wartet sie auf die Fortsetzung
Gast19652: Oder mit Schrägband verstürzen.
Gast19727: Stoppt der Livestream bei euch anderen auch öfters?
Katrin: ja hatte ich heute auch ab und zu
Sybille: Ganz selten.
MartinL: Bei mir keine Ruckler.
Gast19652: Sabine der Nadelvamp.
Gast19652: Ist nur lieb gemeint.
Martin vonne Theke: So, Ihr Lieben! Wir hoffen, es hat Euch gefallen und daß Ihr nächsten Freitag wieder einschaltet. Dann schaut unser sehr verehrter Jochen wieder vorbei und übernimmt. Wenn Ihr Interesse habt, meldet Euch bei uns auf blabla.cafe, auf FB oder besucht uns einfach im blabla-Cafe, hier in Dortmund-Bodelsschwingh! Schönes WE, bis bald !!!
Gast19652: Sehen beide schon aus wie ein Blazer.
CalcedoniaSewing: Well done! A lot learn!
Karin GaW: War sehr lehrreich. Danke
Annette: Schönes Wochenende euch allen! not-one-care
Gast19651: Schönes Wochenende flower
Regina: ein schönes Wochende sowie schönen Urlaub
Maik: Vielen lieben Dank an alle.
Das war wieder eine tolle, informative Sendung.
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und einen schönen Urlaub.
Gast19652: Schönes Wochenende.
Elli: Tschüss Ihr lieben und schönes Wochenende
Manuela: Danke für die tolle Sendung. Schönen Urlaub

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.