oh NÄH! – Latzkleid aus Herrenhemd upcyceln – mit Laura Schlütz (Aufz. v. 07.09.2018)

oh NÄH! – Latzkleid aus Herrenhemd upcyceln – mit Laura Schlütz (Aufz. v. 07.09.2018)

Upcycling-Latzkleid nähen

Liebe Freunde der geraden Naht,

diese Woche steht der nachhaltige Lebenstil mal wieder im Vordergrund! Morgen startet die Fair Friends Messe in Dortmund und da liegt es nahe, dass Laura Schlütz mal wieder bei oh NÄH! vorbeischaut. Sie ist auch mit ihren Modellen von Machart Manufaktur auf der Messe vertreten, Ihre aktuelle Zero-Waste-Kollektion kann man auf der Fair Fashion Show live erleben und sie ist am Samstag, den 8. September 2018, auf der Bühne im Gespräch zum Thema

Zero Waste Fashion Design – Wertschätzung des Materials Textil

Laura war bereits einmal bei oh NÄH! und hat ihre Praktikantin Jule mitgebracht – Thema: zero waste fashion by Laura Schlütz (Aufzeichnung vom 17.11.2017).

An dieses Thema knüpfen wir direkt an und meine Gäste gestalten ein „altes” Herrenhemd um. Esther und ihre Tochter Elsa kennen Laura bereits aus einer vorherigen Folge und sind gespannt darauf, welches fertige „Produkt“ sie mit auf den Weg bekommen. Als Monika von dem Thema erfahren hat, ist sie sofort zum Kleiderschrank ihres Vaters und hat sich einige Hemden geschnappt, die ein Umstyling gut vertragen könnten. 🙂

Latzkleid aus altem Herrenhemd

Laura beschäftigt sich seit ihrem Mode-Design-Studium mit der Abfallvermeidung im Zuschnitt. Zitat Laura:” Zeitlich gesehen ganz zu Beginn des Entstehungsprozesses von Kleidung. Dieser Schnittabfall lässt sich dem Bereich „Preconsumer Waste“ zuordnen. Doch was kann der „Otto Normalverbraucher” tun, der auch nachhaltiger leben möchte?! Durchschnittlich produziert jeder Bundesbürger bei einem Neukonsum von etwas über 20 kg Textil, textilen Abfall von einer Menge die knapp 15 kg auf die Waage bringt. Anders als der Schnittabfall gehört dieser „Müll“ zum Postconsumer-Waste, also jener der nach dem Konsum durch den Verbraucher/die Verbraucherin generiert wird. An diesem Punkt setzten wir an und können somit eine breite Masse erreichen und zum Upcycling anhand eines konkreten Projektes animieren – ein Latzkleid aus einem alten Herrenhemd!”

 
Elsa ist auch wieder dabei. Sie bringt ihre Mutter Esther mit.
 
Monika haben wir schon des Öfteren bei oh NÄH! begrüßen dürfen.
 
Wie wir mit unseren Ressourcen umgehen, können wir durchaus beeinflussen! Also lasst euch anstecken von Laura und ihren Ideen! 
 
An Materialien benötigt ihr ein Herrenhemd (möglichst in einer großen Größe), Schnallen für die Träger (die dürfen übrigens auch schon ein Vorleben gehabt haben 😉 ) und Nähgarn, sowie eine Nähmaschine oder Overlock.
 

Infos zu Laura

Machart Manufaktur auf Instagram & Facebook

Das Näh-Projekt

© Machart Manufaktur, Laura Schlütz
© Machart Manufaktur, Laura Schlütz
© Machart Manufaktur, Laura Schlütz
© Machart Manufaktur, Laura Schlütz
blabla.cafe - LiveChat
blablacafe: Designerin Laura Schlütz steht mit ihrem Label Machart Manufaktur für zero waste fashion. Sie zeigt euch, wie ihr aus einem alten Hemd ein neues Latzkleid nähen könnt. Um 17.30 Uhr geht’s los!
KathieKreativ: Test Test smile
KathieKreativ: Ah, jetzt gehts - boah vom Handy ist das garnicht so einfach mit dem Chat
KathieKreativ: Super Thema laugh
Sabrina: Hallo Kathie
KathieKreativ: Hallo Sabrina smile
KathieKreativ: Ich liebe Upcycling - ich trenne aus alten Sachen auch noch immer die RV raus laugh-big
Sabrina: Ich habe noch Feuerwehrsachen zum Upcycling
Uta: Hallo zusammen! Da bin ich ja mal gespannt! cool
KathieKreativ: Ich hab 2 Feuerwehrschläuche geschenkt bekommen - aber ich weiß noch nicht...
KathieKreativ: Hallo Uta
Ruth: Hallo allerseits smile
Sabrina: Dafür braucht man ne starke Maschine und neLedernadel. Näh doch ein Faulenzensermäpchen oder Schlüsselanhänger, Taschen gehen auch. Frag mal google da gibts tolle ideen Kathi
Sabrina: Hallo Uta
Uta: Hier! not-guilty ich kann Feuerwehrschläuche gebrauchen! Mann kann die vollstopfen und im Pferdesport gebrauchen! angel
Sabrina: oder als Hundespielzeug
Sybille: Moin aus Hamburg
Sabrina: Moin moin
Maik: Ein sonniges Hallo aus den Havelland
KathieKreativ: Hier im Az in Köln gibt noch ca 30 Stk
Gast14672: Hallo aus Dänemark
Sybille: Heute bekomme ich meinen Namen nicht rein.
Sabrina: Ich warte darauf das mein Mann welche mit bringt, schöne gelbe
Uta: Köln ist mir zu weit! speechless
Sybille: Das ist schön Sabrina. Meine Berta packt so etwas nicht.
KathieKreativ: Ich wollte es aber anbieten
KathieKreativ: heart
Caro: MoinMoin
Marion: Hallo zusammen, Grüße aus Der Hansestadt Korbach
ella69: Moin in die Runde!
Sani: Tach zusammen
Monika G: test
Sashiko: Hallo allerseits
Monika G: Hallöchen in die tolle Runde. Endlich bin ich wieder dabei. Upcycling ist immer tolle. Alleine kommt man ja nicht auf so tolle Ideen.
Eva: Tachchen not-one-care
Sabrina: Monika
Kathie Kreativ: Hallo, jetzt vom PC
Katrin_K: Moinsen aus S-H. Ich freue mich, das 1. Mal live dabei sein zu können. smile
Sabrina: Liebes blabla cafe team. Leider ist mein Gewinn von letzter Woche noch nicht eingetroffen.
Gast14695: Herzlich willkommen!
Katrin_K: Danke
Monika G: Hallo ihr Lieben....Uta, Eva, Sabrina, Kathie, Sani, Ella, Marion, Caro, Sybille, Maik, Ruth, Sashiko und natürlich das BlaBla-Team und die aktiven Näherinnen vor Ort. Ich hoffe, ich habe niemanden vergessen...laugh-big
Caro: Der Norden ist wieder gut vertreten smilesmile
blablacafe: @Sabrina Ist verschickt worden. Ich überprüfe das morgen früh.
Eva: Ist bestimmt unterwegs Sabrina.
Sabrina: Hatte ich mir gedacht, das es verschickt worden ist. Wäre nur schade wenn es verloren geht unterwegs
Rosemarie: Hallo zusammen
blablacafe: @Sabrina Das sollte nicht passiert sein. Ich frag morgen im Versand nach.
Sabrina: Das ist lieb
Sabrina: wenn es eintrifft meld ich mich
Ruth: Stimmt, wenn man Kleidung selber näht, weiß man erstmal wieviel Arbeit dahinter steckt
Sabrina: für Paper Piecing eignen sich auch die kleinsten Reste
Gast14695: Was für ein Ding? Neues Thema?
Sabrina: Nähen auf Papier
Caro: Bin auch grußer UpcyklingFan. Ich upcykle auch grade aus alten Gartenstuhlkissen neue "Leseknochen"not-one-care
Sani: Vielleicht könnte man die Arme zu Stulpen unfunktionieren
Monika G: Kathie, das mache ich auch...laugh-big
Kathie Kreativ: laugh
Kathie Kreativ: ich habe auch Kisteweise alte Klamotten, da soll ein Mantel draus werden
Rosemarie: Vor allem wie die Menschen dafür bezahlt werden.
Sani: Hallo liebe Monika smile
Monika G: Hi liebe Sani.not-one-care
Sani: Schön, dass wir wieder hier zusammen sind wink
Sybille: not-one-care
Sabrina: Ich finde das schön das so liebe Menschen regelmäßig hier sind. Auch Gäste bereichern die Runde. Ich freue mich jedesmal auf Freitag
Kathie Kreativ: einen Katwise Mantel laugh-bigheart
Sani: Ich auch smile
Monika G: Paper Piercing = Papiernähen? Da wäre ich nie drauf gekommen, Sabrina. Wie stelle ich mir das vor? Mit Garn oder einfach nur mit Nadel auf Papier nähen?
Kathie Kreativ: ich bin nach der Sendung immer etwas traurig
Sani: Ich sitze hier in meinem Nähzimmerchen, denn ein Raglanshirt für den kleinen Sohn soll noch fertig werden smile
Sabrina: Kathie die sind witzig die Klamotten
Kathie Kreativ: ohjaa
Sani: Kathie, Deine Kissen sind soooo toll! Die Mandalas heart
Monika G: Sabrina, wofür werden die Stoffreste dann gebraucht?
Kathie Kreativ: deshalb wollte ich nähen lernen
Kathie Kreativ: DANKE Sani kissy
Sabrina: Liebe Monika das ganze gehört in die Kategorie Patchwork. Du hast ein Motiv auf Papier und da werden dann nach und nach Stoffstücke draufgenäht.
Sani: Nichts zu danken!!!! Das Lob hast Du verdient smile
ella69: Ich nähe oft Taschen aus gebrauchten Klamotten. Einkaufsbeutel, Projekttaschen fürs Stricken, Handtaschentaschen...
Monika G: Hält das denn auf Papier?
Kathie Kreativ: es wird angenäht Monika
Kathie Kreativ: am Ende rausgetrennt
Kathie Kreativ: Macht super viel Spaß
Sabrina: https://www.craftsy.com/quilting/article/free-paper-piecing-patterns-for-beginners/
Monika G: OK, danke für die Info...kannst du mal ein Foto davon in die Gruppe stellen?
Sabrina: Das Papier wird dann wieder entfernt.
Monika G: Oh...hat sich überschnitten...
Kathie Kreativ: macht mir mehr Spaß als Patchwork, da bin ich genauer drin ^^
Marion: Bitte immer wieder mal das Thema Upcycling.
Sabrina: bei youtube gibt es schöne viedeos
Sabrina: Marion das gehört für mich dazu, weil ich die kompletten Reste verarbeiten kann
Monika G: Da muss ich doch mal schauen, Sabrina. Hast du denn trotzdem noch ein schönes Foto von einer deiner Arbeiten für die Gruppe?
ella69: Aus den Ärmeln/Belägen kann man auch gut Beutelchen für den Adventskalender nähen,
Kathie Kreativ: oder eine Kinderhose?
Kathie Kreativ: silly
ella69: Oh ja Kathie, eine leichte Sommerhose. Pumphose. Super Idee!
Monika G: Mannoman....Ideen über Ideen...so lang sind die Tage gar nicht.please
Sabrina: Ein toller weitschwingender Rock fiel mir auch grad ein
Sabrina: Monika dann muss die Nacht dran glauben
Sabrina: laugh-big
ella69: Ich habe mir jetzt die letzten Tage ein Nähzimmer eingerichtet (Tochterkind ist ja ausgezogen) - ihr ahnt gar nicht, was ich an Stoffvorräten habe (HIIILFE), ich mss den Job aufgeben für ein Jahr und abarbeiten...
Kathie Kreativ: ^^
Kathie Kreativ: ich sortiere auch gerade
ella69: Ich habe ja letzte Woche den KarlottaSchnitt gweonnen und der Steht ganz oben auf der Liste - Stoff MUSS aus dem Stash wink
Sabrina: dann liebe Ella69 brauchst du keine Weihnachtsgeschenke mehr kaufen, einfach nähen
Kathie Kreativ: ich habe echt viel angesammelt/geschenkt bekommen
ella69: Sabrina, leider sieht mein Nachwuchs das anders. Sind in nem blöden Alter. Leider
Uli: und ich schneide kleine Teile aus alten Blusen etc. zu
Susanne Näht: Britta, kannst du mal zeigen und erklären wie ich ein Kurvenlineal anwende? Danke
Sabrina: was nähst du denn Ella`?
Sani: Ich sammel alle meine Stoffreste und nähe dann für Frühchen und Sternenkinder smile
ella69: Aber: für das ausgezogene Tochterkind gibt es Winter zum 18. eine Upcycling-Decke für die Studentenbude: aus lauter von ihr getragenen Klamotten, habe ich ganz lange gesammelt
Sabrina: tolle Idee
Sani: Eine tolle Idee Ella
Uta: Das ist ja echt witzig!
Susanne Näht: Das ist eine schöne Idee.
Sabrina: praktisches fürs Studium? Tasche, Organizer usw.
ella69: Sabrina: alles. Taschen, Deko, Klamotten. Gebe auch Kurse. Aber betone immer, dass ich autoditaktin bin.
Monika G: Super Idee Ella.
ella69: Kurvenlinial erklären fände ich auch gut!
Sabrina: ich auch ella
Sabrina: keine kurse aber alles selbst beigebracht
ella69: ne, ich muss noch nähen.
ella69: und die kleine Tochte hilft. Hoffentlich. Aber danke fürs erwähnen, fühle mich geehrt smile
Susanne Näht: Esteher unsere Chat-Flüsterin smile
ella69: Hauptsache es klappt und macht Spaß, Sabrine!
Monika G: Das würde bestimmt eine eigene Sendung mit den Kurvenlinealen.
Sabrina: Ich komme bloss nicht dazu für mich zu nähen.
Gast14695: Ich habe auch (noch) keins silly
Rosemarie: Bekommt man im Geschäft nie gesagt.
Susanne Näht: Ah…übertragen. Manchmal ist es viel einfacher als Gedacht. Danke
Sabrina: Sofakissen aus alten hemden habe ich auch schon gesehen
Sani: Ich habe schon viele (nicht mehr passende Band-Shirts meines Bruders) für seine Kinder umgenäht smile
Sani: Oder aus Band-Shirts Sofa-Kissen genäht smile
Rita: Ich habe mir vor ein paar eins Set von Lutterloh gekauft, und das reicht mir aus.
Rita: ein paar Jahren
Monika G: Ich habe aus Stoffresten 4 niedliche Stoffgewichte gen
Monika G: genäht. Jedes ca. 250 g schwer. Insgesamt über 1 kg. Die eignen sich sehr gut beim Zuschneiden.
Sabrina: Man könnte auch herkommen und die Reste anstatt Füllwatte in Kissen stopfen
Uli: Minitäschchen nähe ich gerne als Mitbringsel (gefüllt)
ella69: Hier kommen so viele Ideen, da kommen wir ja gar nicht mehr aus dem Nähen raus smile
Katrin_K1: Ich bin hier im chat gerade etwas überfordert, euch allen zu folgen, war gerade noch anderweitig beschäftigt.laugh-big
Uta: Ich auch.
Sani: Manchmal fehlt nur die Zeit zum nähen Ella
Uta: kissy
Monika G: Die von Prym warten mir zu teuer und je nur 100g schwer. Foto hatte ich in der Gruppe gezeigt.
Katrin_K1: Ich bin aber auch erst vor kurzem wieder angefangen zu nähen und bisher auch nur einfache Taschen. wink
Monika G: So viele Ideen, die hier zusammenkommen, kann man gar nicht realisierren.not-guilty
Marion: Stoffrestchen als Füllmaterial: auch eine gute Idee
Uli: Wird der Beleg ohne Vlieseline genäht?
Sashiko: offensichtlich
Monika G: Ich denke ja. Ich kann jedenfalls nichts erkennen. Sind ja auch „nur“ die Armausschnitte.
Rosemarie: Süße Mädchen
Caro: Für den Kindergarten hatte ich mal vor ein paar Jahren alte Handtücher zu waschbaren Schuhüberziehern genäht. Die Reste von den Handtüchern habe ich dann als Füllung für mein Yogakissen genommen, weil es so schön fest ist. Also auch Zero Wastelaugh-big
Elvira: eine Frage an Britta was ist das für ein Stoff,das alte Hemd ,meistens sind die Hemden so dünn,kann man dann mit vlieseline verstärken
Sashiko: wenn man mehr stand haben möchte, kann ja noch eine weitere ziernaht anbringen
Sani: Elvira, vielleicht Voile?
Elvira: Danke für eure Antwort
Maik: Nähen als neue "Trenn-Sportart" laugh
Uli: laugh
Sabrina: je nachdem was man trennt ist das anstrengend. Habe das bei einer feuerwehrjacke
ella69: Maik smilelaugh-big
Monika G: Ich muss mal kurz weg...not-guilty
Sani: Ich gleich auch mal.... aber nur inne Küche smile
Rita: Ich denke trennen ist wichtig, wenn man daraus ein Schnittmuster machen will
Sashiko: exakt an der naht schneiden funktioniert auch
Sashiko: muss halt die nahtzugabe dann wieder dazu gegebeb werden
Katrin_K1: @Rita ,ich bin gerade am überlegen, wie ich von einem Blusenshirt den Schnitt machen könnte, ohne sie zu zerschneiden, denn noch trage ich sie, hätte aber gerne eine weitere.
Caro: auch hier findest du unter youtube ohne ende Anleitungen
Rita: 1421: Dazu gibt es bei Makerist.de gute Videoanleitungen.
Katrin_K1: Vielleicht kann Britta dazu ja auch mal eine Sendung machen.not-guilty
Susanne Näht: Esther was hast du zu letzt genäht? Habe eine alte Folge gesehen in dem du Nicki verarbeitet hast smile
Marion: Martin ist ganz ruhig heute. Bei so viel Frauen, die Hemden zerschneiden, muss er wohl in Deckung gehen?
Katrin_K1: Wieso funktioniert hier am Rechner jetzt eigentlich mein Name nicht mehr, am Smartphone ging es noch?!
Kathie Kreativ: jeder Name geht nur 1x
Kathie Kreativ: etwas verändern hilft
Sybille: Gib ne Zahl mit dran.
Marion: Füge noch einen Buchstaben hinzu. Das ist mir letztens auch passiert
Katrin_K1: Danke
Sabrina: Mal ne frage in die Runde: bekomme jede menge Latzhosen von der Jugendfeuerwehr. Wollte daraus was für die "Kids" Jungs im Alter von 10-16 Jahre nähen. Hätte da auser Geldbeutel und Tasche noch jemand ne Idee?
Marion: Wenn man das Gerät wechselt ist das eine Neuanmeldung
Sashiko: Lunchbeutel
Katrin_K1: Anstatt einer normalen Tasche einen Rucksack
Sabrina: gute Idee, aber glaube nicht das das so toll ankommt. brauch bei uns keiner
Uli: Rücksack
Sabrina: Rucksack ist gut
Gast14712: Sabrina, aus den Lätzen solcher Hosen habe ich Gürteltaschen gemacht, oder Rucksäcke gehen natürlich auch
Maik: Handy-Taschen?
Uli: Hülle für Tablet, Smartphone etc
Marion: Tschau, ich muss weg. Gucke später nach. Danke für die Ideen smile
Sabrina: Ich wusste doch wen ich fragen muss, weiter so
Maik: Ciao Marion
Caro: @Sabrina: Utensilos fürs Jugendzimmer
Gast14712: Utensilios aus den Hosenbeinen gehen auch immer wink
Katrin_K1: Tschüß Marion
Sashiko: ich hab für einen senior gerade aus seinem alten jackett eine japanische knotentasche genäht, die er jetzt mit in die tagespflege nimmt
Sabrina: Kann mich so schlecht in Jungs reinversetzen
Katrin_K1: ich hatte auch gerade an einen Schlamperbeutel gedacht
Sabrina: Kulturbeutel fiel mir auch noch ein
Sabrina: oder Boxbag
Caro: Meine Jungs bruachen imme Taschen jeder art und Größe
Sabrina: Mir ist das so schade die noch guten hosen wegschmeisen zu müssen bzw, zusehen müssen wie es andere tun
Maik: Schlüssel-bänder/ -taschen
Susanne Näht: Was macht ihr aus Männerhosen?
ella69: Hab noch eins: Lätzchen für Jungs. Mit Knopfleiste und einer aufgenähten Fliege, Rückseite Handtuch.
Caro: Und Sitzkissen sind auch immer gefragt.
Gast14712: In Portugal hab ich auch eine Messengerbag aus einer Hose, käuflich erstanden not-guilty da ist der Taschenbeutel aus der kompletten Hose, mit Bund bist zum Gesäß, die Taschenklappe und der Henkel sind aus den Beinen gemacht.
ella69: Männerhosen? Taschen. Einkaufsbeutel. Knotentaschen
Kathie Kreativ: Jeans -> zu Patchworkdecken
Kathie Kreativ: für am Strand und so
Sabrina: sollen weihnachtsgeschenke werden
ella69: oder Leseknochen
Kathie Kreativ: da habe ich 2 Kartons voll gesammelt
Katrin_K1: Die Hosen sind ja recht fest, vielleicht auch einen großen Sitzsack
ella69: oder Tabletttaschen
Sashiko: buchhüllen
Uli: Fahrradsattel-Regenschutz
Sabrina: ich finde für jungs zu nähen ist schwierig.
Kathie Kreativ: japp
Kathie Kreativ: find ich auch
Sabrina: habe zum glück zwei mädels zu hause.
Katrin_K1: ich habe zwei Söhne und eine Tochter, aber trotzdem finde ich es immer noch schwer, was für jungs zu finden.
Caro: @Sabrina: hängt vom alter ab.... mein kleiner ist von allem begeistert was ich ihm nähe , mein großer wird da schon wählerisch weil er seinen eigenen styl haben will
Sabrina: gibt auch glaube ich nicht viel im Netz. Vorallem für die größeren
Katrin_K1: vor allem auch das Alter 10-16 ist nicht gerade einfach
Sani: Ich habe einen 15 jährigen Sohn und einen 9 jährigen Sohn und nähe für beide sehr viel
Uli: das ist schwierig...
Sani: Und es gibt tolle Jungs-Stoffe und tolle Schnitte
Kathie Kreativ: ich nehme Tipss für Stickdateien für Jungs gerne entgegen ^^
Sani: Beide lieben Hoodies und Raglan-Shirts
Caro: da
Sani: sowohl schlicht als auch ausgefallen
Uli: für meine 3 Enkel nähe und sticke ich Tassenuntersetzer
ella69: Ich habe für meinen mal einen Pouf aus seinen alten Hosen genäht. Dabei habe ich eine Naht als Tragegriff angenäht, der schleppt sich durchs ganze Haus und ist auch als Gästesitz toll, wenn das WZ zu voll wird.
ella69: aber Klamotten geht gar nicht, er wird demnächst 16
Sabrina: hatte auch gedacht finde irgendwas praktisches was sie bei der Jugendfeuerwehr gebrauchen können
Sabrina: Gürtelholster denke ich ist gut, da können die alles reintun
ella69: näh doch diese Rücksäcke/Sportbeutel, dan kann dann Trinkflasche usw rein.
Sabrina: kann ja mehr machen. einmal aus den hosen beinen und aus dem teil ab beine aufwärts
Katrin_K1: für wieviele willst du denn nähen?
Sabrina: Vielen Dank für die tollen ideen.7
Sabrina: weiss noch nicht wie viele es sind.
Caro: Martin bist du auch noch da?laugh
ella69: Wenn es mehrere sind, kannst du ja auch noch nen Plottschriftzug dazu besorgen, JFFW x*x - ich verbringe meine Freizeit nicht am Handy wink
Martin vonne Theke: Ja, Caro, zwischendurch bin ich auch da...
Sybille: Ja der Martin ist heute sehr leise.
Katrin_K1: Martin schwelgt schon im Kochhimmel
ella69: oder sticken ... KATHIE
ella69: Leider Britta, zu weit weg....
Kathie Kreativ: auf Feuerwehrjacken? wie d**k ist sowas?
Caro: Geht mir leider auch so, wenn die karten da sind ist die Messe vorbei
ella69: OHHHHHH BRITTA!
Kathie Kreativ: karte per email
Caro: Das Esssen würde ich aber trotzdem nehmen laugh-big
Martin vonne Theke: Liebe Caro, die Karten drücken wir Dir auch gern vor Ort in die Hand.
Kathie Kreativ: ich hätte Angst, dass die Maschine streikt
Maik: Die Karten werden direkt im blabla.cafe abgeholt wink
Sabrina: kommt drauf an welche Jacke Kathie. Jugendfeuerwehr habe ich noch nicht in der hand gehabt. normale einsatzjacken sind schon stabil. Atemschutzgeräteträger jacken sind d**k und schwer
Katrin_K1: Ich bin auch zu weit weg und morgen schon in Lüneburg auf dem Ravelry Treffen.please
Martin vonne Theke: Zum Beispiel, Maik. Aber da wir ja auch auf der Fair Friends sind, können wir Euch direkt vor dem Eingang willkommen heißen.
Sabrina: Kathie meine Maschiene hat schon Nadelfilzteppich vernäht
Sabrina: zu taschen
Kathie Kreativ: ich träume noch von der Toyota PowerFabric not-one-care
Uli: was ist das für ein Model? Sabrina?
ella69: Britta, kannst du auch ohne NÄHEN?
Sabrina: Janome MC 5200
Uli: eine Industriemaschine?
Kathie Kreativ: ich bin morgen leider in Essen auf einem Geburtstag
Sabrina: habe gerade ne tolle seite gefunden für weitere Ideen
Caro: das is ech schade ... aber ich kann leider nicht so schnell mal nach Dormund kommen sad
Kathie Kreativ: ich behalte auch alles!!
Caro: @Sabrina: bitte posten
ella69: Genau diese Teile verarbeite ich dann auch bei den Taschen
Sabrina: https://firefox05c.wordpress.com/2016/01/19/textilterrorismus-mit-nomex/
Martin vonne Theke: So, Kathie, dann sehen wir uns halt am Sonntag! laugh-big
Kathie Kreativ: da is Hering im Speckmantel ^^
Kathie Kreativ: (nix zum Essen)
Kathie Kreativ: und ich ruf nie an wink Telefonphobie -.-'
Maik: Dünne Träger kann man auch durch dicke Strohalme wenden.
Caro: sehr löblich Martin
Gast14748: Kann mal jemand das Kleid anziehen
Martin vonne Theke: Danke, Caro! Endlich versteht das mal jemand!
Maik: Es gibt auch Wende-Sets von Prym wink
Kathie Kreativ: Bei Kunstleder echt ätzend ^^
Kathie Kreativ: aber ich hab ja nen Mister laugh-big
Maik: Hätte man die Träger auch vor dem Wenden bügeln können?
Maik: Ich mein die naht auseinander.
Maik: Danke
Martin vonne Theke: Bitte.
Kathie Kreativ: Hat keiner angerufen sad
Gast14748: dann soll doch Esther das Kleid anziehen
Sabrina: Martin zieh du das an
Kathie Kreativ: ^^
Maik: Nähen =
1. Hälfte nähen
2. Hälfte trennen
...
laugh
Sabrina: Die mädels sind am nähen
Caro: laugh-big
Maik: 1. Hälfte Bügeln meine ich
Martin vonne Theke: Von wegen !!! Immer der bärtige Blödmann, mit dem kann man's ja machen... goatse
Gast14748: Martin mach du es
Sashiko: und 3. hälfte bügeln *g*
Sabrina: BITTEEE
Maik: Somit muss man beim Nähen 150% geben
Sabrina: flower
Gast14748: die Damen trauen sich doch nicht!
Uli: Passt Martin nicht ins Kleid???
ella69: Martin, NiÍCHT Blödmann, SUPERMODEL!
Gast14717: ich habe mich bei o näh mit dem spinnvirus infiziert letztes jahr
Martin vonne Theke: Ich war nicht beim Waxing...
Katrin_K1: laugh
Sashiko: brasilian?
Sabrina: einfach nur überziehen
Sybille: laugh-big
ella69: um so besser
Kathie Kreativ: laugh-big
Gast14748: Was Könner wir noch als nächstes machen? Das k
Gast14748: das Kleid anziehen!
ella69: Britta, näh doch links auf links und schlage vorher die Nahtzugabe ein, dann mit Ziernaht nähen (einfaches ZickT´Zack), fertig
Sabrina: Ich glaube ich probier eine Dokunentenmappe A4 mit passendem Stiftemäpchen
ella69: Sabrina, Superidee!
Caro: @Sabrina: finde ich auch
Sani: Ich muss mich leider schon verabschieden
Sabrina: können die für die schule gut gebrauchen
Sani: Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende, genießt die Sonne und näht ein wenig smile
Martin vonne Theke: Ciao, Sani!
Sani: Bis nächste Woche smile Ich freu mich schon
Sani: Ciao Martin smile
Sabrina: oh Sani geht
Maik: Oder eine Rollmappe für Stifte und Pinsel
Sabrina: wenn ich noch stoff dann ja maik
Sabrina: wenn ich fertig bin poste ich euch ein bild. Ihr seid super
Uli: Thema nächste Woche wäre welches???
ella69: Über ne Jeans aber cool!
Sabrina: Kleider 6.0
Uli: Danke
Monika G: Ja...mein Kleid muss endlich fertig werden.laugh-big
Sabrina: Sarah will fertig werden bis weihnachten
Sabrina: Und Monikas auch. Wars du jetzt schon im Urlaub?
Monika G: Ich hätte ja noch bis zum nächsten Sommer Zeit... Florida kommt erst nächstes Jahr.not-one-care
Sabrina: Ah ich dachte dieses Jahr Florida
Monika G: Neee...nächstes Jahr in den Sommerferien mit Mann, Tochter, Schwiegersohn und 2 Enkelkinder.cool
Martin vonne Theke: Miss Britta... Thomas Gottschalk ist ihr großes Vorbild, was die Sendezeit angeht. laugh-big
Monika G: Ist doch super, so kriege ich trotz Zwangspause noch entwas mit.
Sashiko: hast du heute abend noch etwas vor, martin ?
Uli: Küche aufräumen?
Martin vonne Theke: Vielleicht?
Martin vonne Theke: Was macht Ihr denn noch so?
Monika G: Ist Freitag Abend...Martin hat dann Wochenende ohne BlaBla. Genieße es Martin.smile
Uli: Shirt besticken
Sashiko: bla bla gucken
Caro: nähen , was sonst laugh-big
Gast14717: wolle spinnen
Martin vonne Theke: WER hat Wochenende ohne blabla ???
Katrin_K1: ich muss gleich noch kochen und dann Beine hochlegen und strickensmile))
Monika G: ...am PC werkeln und Hardware einrichten...
Martin vonne Theke: Es ist Fair Friends !!! Morgen "Come together" um 11:00 Uhr, um 15:00 Uhr "Küchen Karussell" mit Björn Moschinski !!!
Katrin_K1: @ Gast14717 spinnst du mit Spindel oder Spinnrad?
Monika G: Oh...ja...hab ich vergessen. Ihr habt ein hartes Wochenende.
Gast14717: am spinnrad aber nem elektrischen
Gast14717: da die beine hin sind
Martin vonne Theke: Sonntag Standbetreuung, nix mit WE !!!
Katrin_K1: ich muss noch treten, aber spinnen ist für mich Meditation pur. smile
Gast14717: für mich auch
Sabrina: Sauerländer
Monika G: Könnte man das Latzkleid nicht etwas taillierter nähen für so schlanke Persönchen wie ihr? Das würde bestimmt noch besser aussehen.
ella69: Martin, ich arbeite noch. Nebenbei ihr als "Hörbuch". Und später stricken, morgen nähen. Und jede Menge Obts verarbeiten. Will noch jemand Äpfel haben?
Monika G: Schick rüber für Apfelmus Ella...laugh-big
ella69: Katrin K1: Spinnen würde ich auch gerne, hab aber kein Rad.
Monika G: Frage für Britta...
Gast14717: Katrin ich habe ein 2 fädrigen e spinner ist wohl mega selten
Monika G: ...bevor gleich Ende ist.
ella69: Monika, geht auf die Reise....not-one-care
Katrin_K1: du kannst dir zum Anfang auch ganz flott eine Spindel selberbauen, damit geht es auch und es gibt auch viele Videos dazu
ella69: ne, das habe ich nicht so gut hinbekommen. Mit Rad schon. Aber ist eh keine Zeit. Hat Britta denn Zeit für solche Dinge?
Martin vonne Theke: Natürlich könnte man das Kleid taillierter nähen, aber die Ladies halten sich nunmal an das Schnittmuster von Laura.
ella69: Waren schöne Sachen da eben vorgestellt. Respekt!
Monika G: Ah..klar...ok...not-one-care
Katrin_K1: E-Spinner als 2 fädrig kenne ich auch noch nicht
Maik: Und das unterteil einrüschen.
Gast14717: katrin gibts nur in russland
Gast14717: aber ich liebe es so
Gast14717: habe 8 wochen gewartet weil es aus russland gekommen ist
ella69: Der Schnitt ist sicher auch für festere Schnitt super, so dass sich andere Sachen auch dazu verarbeiten lassen. Feine Sache, danke dafür! Vll hat mein Tochterkind doch noch l**t drauf.
Gast14717: katrin kennst du chantimanue
Katrin_K1: klar smile
Gast14717: von ihr habe ich es gelernt erst mit handspindel jetzt mit e spinnrad
Monika G: Sprinnrad gibt es auch schon elektronisch? Wow...
ella69: AH! Ich habe mir die Knipsdingszange bestellt, war ein super Tipp letzte Woche!
Sabrina: so jetzt gleich rattert meine Maschine wieder. Kostüme fertig gestallten
Gast14717: ja monika da muss man nicht treten sondern "nur" die Armaarbeitmachen
Kathie Kreativ: ich habe auf Pinterest eine Pinnwand für UpcyclingNähen - auch ein Jeans/Hemd Kombi Kleid - echt tolles Thema
Katrin_K1: persönlich von Chanti? Ihre Videos haben mich mit dem Spinnvirus infiziert
Monika G: Das ist ja auch schon genug Arbeit...not-guilty laugh
Gast14717: stimmt und anstrengend aber mega enstpannend
Katrin_K1: Dieses Kleid ist ja wirklich niedlich, aber für meine Figur absolut nix. laugh-big
ella69: Aber für die Mädels super, richtig trendy
Gast14717: für meine auch nicht
Katrin_K1: Für die Mädels finde ich das Klasse.
Martin vonne Theke: Ja, toll, aber ICH sollte da reinpassen...
ella69: (ähnlich kannst du es beim Modeschweden für teuer Geld kaufen)
Monika G: Die Hemden meines Mannes reichen für mich auch nicht aus. Vielleicht ist das aber eine Option für meine Enkeltöchter....aus Flanellhemden für den Herbst.
Gast14717: ich finde es für mädels zu kurz
ella69: Ja, Flanell ist auch witzig
Monika G: Zu Kurz
Katrin_K1: Martin du bist doch ein Reh...not-one-care
Monika G: Zu kurz? Die Kinder können doch im Herbst eine Leggins und eine langarmige Bluse oder Shirt darunter anziehen.
ella69: Finde ich Monika
ella69: auch smile
Gast14717: ich finde Kleider im winter nicht gut
Katrin_K1: finde ich auch Monika
Kathie Kreativ: ^^
Monika G: Genau. Ich muss nochmal schauen, wo der Schnitt sich versteckt.
Sabrina: Überziehen macht gar nix liebe Britta. wir schauen gerne zu
Sybille: Genau
Gast14717: sieht aus wie ne schürze
ella69: Ist ja wie Bonusprogramm, nehmen wir gerne mit, Britta!
Katrin_K1: ich finde 90 Minuten eh zu wenig. wink
ella69: Lächeln, Mädels!
Sabrina: Kreativität braucht Raum und Zeit
Caro: Und wieder mal eine Tolle Sendung und eine tolle Chatrunde. not-one-care wünsche euch ein schönes WE und viel Zeit zum nähen laugh-big
Monika G: Gast 14717...man kann doch selbst entsprechende Veränderungen vornehmen.
Gast14717: als top siehts gut aus
Kathie Kreativ: schön wars mit euch kissy
Gast14717: monika ich nähe nichts nach fremden schnitten
Maik: Vielen herzlichen Dank an alle.
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.
ella69: Ja, war wieder schön. Sendung und Chat. Freue mich auf das nächste Mal. Habt eine schöne Zeit! Und DANK ans Team.
Gast14717: juhu klleider mit sarah freu
Caro: Tüüsss
Katrin_K1: Tschau an alle. smile
Sabrina: Kleider 10.0 Fertigstellung Sarah
blablacafe: Soooooo, das war's für heut. Seid am nächsten Freitag wieder dabei, schönes Wochenende!
ella69: Gast14717: als Inspiration kann man sich auch Dinge anschauen, die man selbst nicht so mag.
Uta: Tschüß
Martin vonne Theke: Vielen Dank, daß Ihr dabei ward. Wir hoffen es hat Euch gefallen. Besucht uns auf blabla.cafe, FB oder direkt hier in Dortmund Bodelschwingh! Bis nächste Woche !!!
Kathie Kreativ: winkee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.