oh NÄH! – Upcycling-Kinderklamotten (Aufz. v. 29.04.2020)

oh NÄH! – Upcycling-Kinderklamotten (Aufz. v. 29.04.2020)

Liebe Freunde der geraden Naht, 

Upcycling steht auf der oh NÄH!-Agenda: Britta näht ein Wickeltop und ein Latzkleid für Mädchen aus alten Stoffen…

Zur Aufzeichnung

Upcycling-Kinderkleidung in Gr. 110 bis 128

Danke, dass ihr alle so viele Ideen zusammengetragen habt. Weit oben in der Umfrage in der Facebook-Gruppe steht der Vorschlag, Erwachsenenkleidung zu Kinderkleidung zu verarbeiten…

Das Thema „textiles Upcycling” ist ein weites Feld. Je älter und größer die Kinder werden, desto schwieriger wird es, da sich die Persönlichkeit des Kindes entwickelt und es nicht mehr bereit ist, alles anzuziehen. 😉

Weiterhin werden die Schittteile mit steigendem Alter größer und der Zuschnitt wird schwieriger, ohne viel zu stückeln. Wenn man sich den Berg an „Erwachsenen-Kleidung” anschaut, erkennt man viele dunkle Farben, die zusätzlich das Upcycling für kleinere Kinder erschweren, da diese Altersgruppe überwiegend gerne in hellen oder bunten Farben gekleidet wird.

Brittas Wühltisch

Ich habe mich für ein Größenspektrum von 110 bis 128 entschieden sowie für eine einfache Babyhose und Babyschuhe. Die Materialien sind gemischt von T-Shirts bis Herrenhemden – in ziemlich gruseligen Beigetönen. 🙂 Mal sehen, was sich daraus machen lässt!

Upcycling-Projekt 1: geknotetes kurzes Mädchentop aus Herrenstrickpullover

Aus dem Buch „Ich war mal ein Pulli” (2009) aus dem Frech Verlag (Topp Kreativ) stammt die Idee, aus einem alten braunen Herrenpulli ein schickes Wickeltop für Mädchen zu nähen. 

Upcycling-Projekt 2: Latzkleid für Mädchen aus alter Jeanshose

In der Zeitschrift Simply Nähen (Dezember 2019) wird ein Latzkleid gezeigt, dass aus einer Jeanshose hergestellt wird. Dieser Anleitung folge ich und hoffe, euch dann das Ergebnis präsentieren zu können. 

Diese ausrangierte Jeanshose wird in ein Latzkleid verwandelt…
 

Passform-Anpassung mit Abnäher (nicht im Originalbeitrag vorgesehen)

Apropos Latzkleid: Die junge Designerin Laura Schlütz kreierte im Sommer 2018 ein modisches Latzkleid aus einem alten Männerhemd – eine tolle oh NÄH!-Sendung, ein echter Hingucker! 😉

oh NÄH! – Latzkleid aus Herrenhemd upcyceln – mit Laura Schlütz (Aufz. v. 07.09.2018)

Gewinnspiele

Wir verlosen live in der Sendung (Anrufer-Gewinnspiel) und auf YouTube (oh NÄH!-Aufzeichnung auf YouTube schauen und einen Kommentar abgeben) jeweils eine SchabloNÄH! und aus Jeans recycelte Bleistifte. Viel Glück! 

► Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele / Programm / Social Media

Facebook & Instagram

Ihr findet uns auch auf Facebook und Instagram – schaut doch mal vorbei! In der oh NÄH!-Facebook-Gruppe dreht sich alles ums Nähen – hier findet ihr viele Infos zur Sendung. Macht einfach mit und zeigt uns eure Kreationen zum Thema „Upcycling-Kinderklamotten” mit Hashtag #Upcycling.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.