Küchenkarussell – Apfelpfannkuchen & Apfel-Walnuss-Dessert (Aufz. v. 10.11.2020)

Küchenkarussell – Apfelpfannkuchen & Apfel-Walnuss-Dessert (Aufz. v. 10.11.2020)

Welche Zutaten befinden sich diesmal im Körbchen? Welches Gericht muss Martin diesmal zubereiten? Sein Improvisationstalent in der Küche ist gefragt!

In der letzten Sendung hat Martin die Aufgabe bekommen, einen Walnuss-Tassenkuchen mit Kürbisglasur zu zubereitet – und diese hat er sogar erfolgreich gemeistert. Nach der kleinen Pesto-Katastrophe (tiefgekühlter Rosenkohl sollte vor dem Pürieren aufgetaut werden) konnte es schließlich nur besser werden… 😉

Zur Aufzeichnung: Apfelpfannkuchen & Apfel-Walnuss-Dessert

Die Sendung fand statt am Di., 10.11.2020, um 17.30 Uhr.

Originalrezept – Menge für 2 Apfelpfannkuchen:

Zutatenliste Apfelpfannkuchen für 2 Portionen:
  • 2 Eier
  • Prise Salz
  • Prise Zucker
  • 125 g Mehl
  • ½ TL Backpulver
  • 125 ml Milch
  • 125 ml Mineralwasser
  • 1 Apfel
  • 2 TL Zimt
Zubereitung Apfelpfannkuchen:
Äpfel schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Mit dem Stabmixer Eigelb mit Salz, Zucker, Mehl, Backpulver, Milch und Mineralwasser. Eiweiß steif schlagen und unterheben, dann Apfelstücke unterheben. Pfannkuchen in eine heiße Pfanne mit Öl backen, bis sie goldbraun sind. Mit Zimt bestreuen.
 

Zutatenliste Apfel-Walnuss-Dessert für 2 Portionen:

  • 3 Äpfel
  • 50 g Walnüsse
  • 3 EL Honig
  • 80 ml Weißwein Oder Apfelsaft
  • 100 g Zucker
  • 200 g Joghurt
  • 350 g Quark
  • 1 Zitrone
  • 6 Kekse
Zubereitung Apfel-Walnuss-Dessert:
Kompott: Walnüsse grob hacken. Apfelstücke in kleine Würfel scheiden und mit Zitronensaft beträufeln. Im Topf Hälfte des Zuckers karamellisieren, dann Walnüsse und Apfelwürfel dazugeben. Sobald das Karamell fest wird, Apfelsaft und Honig dazu geben, umrühren. 1 Min. köcheln lassen, dabei umrühren. Anschließend Topf vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
Creme: In einer Schüssel Quark, Joghurt und Zucker verrühren.
Dessert im Glas nach Beleiben schichten, dann ab in den Kühlschrank.

Das Küchenkarussell dreht sich wieder – mit neuem Konzept

Küchenkarussell senden wir ab jetzt dienstags um 17.30 Uhr. In der etwa 30-minütigen Sendung versucht Martin, aus geheimen Zutaten eine bestimmte Speise zuzubereiten – ganz ohne Rezept.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.